Das Warten hat ein Ende: Das “Mischfahrt” Feature ist da!

Auch wenn der Umweg mal etwas größer ist, für das Vimcar Fahrtenbuch ist das kein Problem … (© Foto via Unsplash)

Auch wenn der Umweg mal etwas größer ist, für das Vimcar Fahrtenbuch ist das kein Problem … (© Foto via Unsplash)

Sie kennen das: Auf dem Weg zur Arbeit bringen Sie noch fix die Kinder zur Schule und am Abend fahren Sie nach einem späten Kundentermin direkt nach Hause. Für Sie und viele unserer Kunden sowie Kooperationspartner gibt es jetzt Grund zur Freude, denn für all die Fälle, in denen ein kleiner “Umweg” nötig ist, ist Ihr Vimcar Fahrtenbuch jetzt gerüstet. Durch ein neues Feature können Umwege kilometergenau aufgezeichnet, dokumentiert und sauber kategorisiert werden.


Beispielszenario: Dreiecksfahrt

Von der Möglichkeit, einer Fahrt verschiedene Kategorien zuzuordnen, können Sie in vielfältigen Situationen Gebrauch machen. Ein üblicher Fall ist die Verbindung eines Kundentermins mit dem Arbeitsweg: Julius Jux hat am Abend einen Kundentermin und fährt im Anschluss direkt in seine Wohnung. Sein üblicher Arbeitsweg beträgt 10 km, allerdings legt er zwischen seiner Wohnung, seinem Kunden und seiner Tätigkeitsstätte insgesamt 18 km zurück. In diesem Fall lohnt es sich, die sogenannte Mischfahrt anzuwenden. Und das geht so:

  1. Julius fährt von seiner Arbeitsstätte zu seinem Kunden sechs km. Die Fahrt wird im digitalen Fahrtenbuch sichtbar.
  2. Nach dem Termin fährt Julius direkt in seine Wohnung. Auf dieser Strecke legt er 12 km zurück. Auch diese Fahrt wird an die Software übertragen und kann dann in der App oder am Desktop eingesehen werden.
  3. Wenn Julius das nächste Mal seine Fahrten kategorisiert, wird die erste Fahrt wie gewohnt als Betriebsfahrt mit den entsprechenden Details eingetragen.
  4. Für die zweite Fahrt hingegen wählt er den Button “Mischfahrt” aus.
  5. Nun hat er die Möglichkeit, mit Hilfe der animierten Regler einzelnen Teilen der Strecke den entsprechenden Anwendungsfall zuzuweisen. Er kategorisiert 2 km als Betriebsfahrt, die regulären 10 km Arbeitsweg werden dann als solcher kategorisiert. Die Bestätigung erfolgt über “OK”.

Achtung: Es ist ratsam, im Bemerkungsfeld kurz den Grund für den Umweg zu schildern (bspw: “Heimfahrt nach Kundentermin”). So können Sie Rückfragen durch den Fiskus vorbeugen.

Mischfahrt in Kombination mit Privatfahrten

Im Alltag verläuft nicht immer alles ohne Umwege, ganz besonders bei der Fahrzeugnutzung. Auch Julius Jux muss flexibel bleiben, beispielsweise wenn sein Sohn verschläft und er ihn auf dem Weg zur Arbeit an der Schule absetzen muss. Dabei entsteht zuzüglich zur üblichen Strecke von 10 km ein Umweg von 5 km. Die neue Funktion ermöglicht ihm eine kilometergenaue Unterteilung in “Privatfahrt” und “Arbeitsweg”.

mischfahrt

In nur drei Schritten ist die Mischfahrt kategorisiert.

  1. Die beiden getätigten Fahrten (von der Wohnung zur Schule und von der Schule zur Arbeitsstätte) werden an das digitale Fahrtenbuch übertragen. Da Julius dennoch den Arbeitsweg geltend machen möchten, klickt er das Symbol für “Zusammenführen” an. Im Anschluss markiert er die zu verbindenden Fahrten und bestätigt die Verbindung mit einem Klick auf “Zusammenführen”.
  2. Der gesamte Weg mit 15 km wird nun, auch in der Kartenansicht, als eine Fahrt dargestellt. Julius klickt jetzt den Button “Mischfahrt”.
  3. Nun teilt er mit Hilfe der Regler die gefahrenen Kilometer den entsprechenden Anwendungsfällen zu. Die üblichen 10 km werden als Arbeitsweg angerechnet, während 5 km als Privatfahrt kategorisiert werden. Er bestätigt den Vorgang mit “OK” und notiert im Bemerkungsfeld, dass er den Arbeitsweg damit verbunden hat, sein Kind zur Schule zu bringen.

Erfüllung der Anforderungen des Fiskus

Im PDF-Export werden die Mischfahrten mit sauber getrennten und für das Finanzamt nachvollziehbaren Kategorien aufgeführt. Es ist genau ersichtlich, wie viele Kilometer betrieblich, privat oder als Arbeitsweg während einer Fahrt zurückgelegt wurden. Ihr Vimcar Fahrtenbuch ist flexibler denn je.

Hinterlassen Sie eine Antwort