Fahrzeugwechsel und Fuhrparkerweiterung: So verwalten Sie mehrere Fahrzeuge mit einem Vimcar-Account

Ab sofort ist Ihr Kundenkonto für das Fahrtenbuchführen mit mehreren Fahrzeugen und den Wechsel in den neuen Wagen gerüstet. Es genügen wenige Klicks, um die Vimcar App mit den nötigen Informationen über den Zuwachs in Ihrem Fuhrpark zu versorgen.

Ihre Garage

Damit die App so unkompliziert bleibt, wie sie immer war, wurde die Menüstruktur neu organisiert. Sie werden also nach dem nächsten Update kleine Veränderungen in der Vimcar App feststellen. Markantestes neues Feature: Ihre “Garage”!

Los gehts: Entscheiden Sie zunächst im Menüpunkt “Mein Profil” unter der Rubrik “Fahrtenbuch”, ob Sie vom privaten Modus und der Umkreiserkennung Gebrauch machen möchten. Diese Einstellungen sind accountbezogen, d.h., sie gelten für alle mit der App verwalteten Fahrzeuge.

Auch die fahrzeugbezogenen Einstellungen sind in den Menüpunkt “Mein Profil” umgezogen – um ganz genau zu sein in die Rubrik “Garage”. Dort können Sie durch einen Klick auf das jeweilige Kraftfahrzeug individuell entscheiden, ob Sie Ortserkennung und E-Mail-Nachrichten aktivieren möchten. So ist sichergestellt, dass Sie für jedes genutzte Fahrzeug separate Einstellungen vornehmen können.2016_01_21 Picture A

Zweitwagen: Alles in einem Account

Sie fügen Ihrem Fuhrpark ein neues Fahrzeug hinzu? Kein Problem für die Vimcar App, denn Sie können ab sofort ganz einfach mehrere Fahrzeuge in Ihrem Account auswählen und verwalten. So fügen Sie Ihrem Account einen weiteren Fahrtenbuchstecker hinzu:

2016_01_21 Picture B

  1. Öffnen sie die App und rufen Sie den Menüpunkt “Mein Profil” auf.
  2. Wählen Sie unter der Rubrik “Garage” die Option “Fahrzeug hinzufügen …” aus.
  3. Die App fragt Sie nun, ob Sie das Kfz wechseln oder ein weiteres in Betrieb nehmen möchten. Klicken sie in diesem Fall auf “Neuen Stecker hinzufügen”.
  4. Legen Sie für den neuen Wagen ein Fahrzeugprofil an.
  5. Die App erklärt Ihnen, welche Schritte bis zur Inbetriebnahme noch gemacht werden müssen.
  6. Registrieren Sie den Stecker mit Ihrer persönlichen IMEI-Nummer.

Neuanschaffung: Aus Alt mach Neu

Wenn ihr altes Fahrzeug ausgedient hat und es Zeit für eine Neuanschaffung ist, können Sie mit Ihrem OBD-Stecker ganz einfach in das neue Auto umziehen. Ihr bisheriges Fahrtenbuch wird in diesem Fall abgeschlossen und ein Neues eröffnet. Der Umzug ähnelt dem oben beschriebenen Einzug eines neuen Steckers in Ihren Wagen, hier können Sie die Schritte noch einmal im Detail nachlesen:

2016_01_21 Picture C

  1. Öffnen sie die App und rufen den Menüpunkt “Mein Profil” auf.
  2. Wählen Sie in der Rubrik “Garage” die Option “Fahrzeug hinzufügen …” aus.
  3. Die App fragt Sie nun, ob Sie das Kfz wechseln oder ein weiteres in Betrieb nehmen möchten. Klicken sie in diesem Fall auf “Meinen aktuellen Stecker umziehen”.
  4. Legen Sie für den neuen Wagen ein Fahrzeugprofil an.
  5. Die App erklärt Ihnen, welche Schritte bis zur Inbetriebnahme noch gemacht werden müssen.

Nutzen Sie Vimcar bereits mit einem Zweitwagen?

Wer bisher das Fahrzeug gewechselt oder gleichzeitig mehrere Autos benutzt hat, musste sich mit verschiedenen Konten einloggen. Damit auch diese Nutzer von dem neuen “Garagen”-Feature Gebrauch machen können, bitten wir Sie, sich unter kontakt@vimcar.com mit dem Vimcar Kundenservice in Verbindung zu setzen, damit wir Ihre Konten zusammenführen können.

Auch Nutzer von Android-Geräten und der Webversion müssen nicht mehr lange warten: Die Erweiterung wird bald für alle Benutzeroberflächen verfügbar sein. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Mehr Informationen zum Fahrtenbuch:

Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen