Schlagwort-Archive: GPS

“Ey Mann, wo is‘ mein Auto?” – Der Vimcar Fahrzeugfinder weiß es!

Der Vimcar Fahrzeugfinder ist ein Feature, das einen echten Unterschied macht. Denn für alle Fahrtenbuchschreiber, die oft in fremden Städten unterwegs sind, ein eher vergessliches Naturell haben oder sich das Fahrzeug mit anderen Personen teilen, gehört die Suche nach dem eigenen Auto jetzt der Vergangenheit an.

Weiterlesen

Privacy by Design

Unsere elektronische Fahrtenbuchlösung wurde nach dem Gebot der Datensparsamkeit entwickelt. Damit möchte Vimcar ein Zeichen setzen: Die Erhebung und Aufbereitung  von Daten ist für viele Produkte und Dienstleistungen essentiell, auch beim Vimcar Fahrtenbuch ist das der Fall. Softwarehersteller und Serviceanbieter sollten sich deswegen aber keine “Carte Blanche” zur Erhebung von Informationen ausstellen, die zur Erfüllung ihrer Produktversprechen gar nicht benötigt werden. 

Weiterlesen

Vimcar Fahrtenbuchstecker: Connected Car Technologie zur Selbstinstallation

Wer Vimcar bereits nutzt, der weiß, dass die Tage des lästigen Fahrtenbuchführens gezählt sind. Nicht etwa, weil kein Fahrtenbuch mehr geführt werden muss, sondern vielmehr, weil es nicht mehr lästig ist. Was unsere Lösung so sicher und schnell  macht, ist neben der kinderleicht zu bedienenden App vor allem unser Wunderkind: Der automatische Fahrtenbuchstecker. In diesem Beitrag erklären wir, wie er dafür sorgt, dass die Fahrten aufs Smartphone kommen.

Weiterlesen

Fahrtenbuch App – Fahrtenbuchlösung für Ihr Smartphone

Fahrtenbuch schreiben kostet Zeit und diese ist heutzutage bei vielen sehr knapp. Im Zeitalter von Smartphones ist es fast schon selbstverständlich, dass auch für dieses Problem eine digitale Lösung gefunden wurde. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie besonders achten sollten und welche Hindernisse Ihnen das Finanzamt in den Weg legt.

Weiterlesen

Elektronisches Fahrtenbuch – Zeit sparen leicht gemacht

Fahrtenbuch schreiben ist für viele eine unangenehme Fleißaufgabe, die viel Zeit kostet. Das mühsame Aufschreiben jeder einzelnen Fahrt ist zeitintensiv und fordert Durchhaltevermögen. Trotz deutlich höherer Kosten versteuern die meisten Nutzer ihren Firmen- oder Dienstwagen über die 1-Prozent-Regelung und zahlen monatlich hohe Abgaben.

Weiterlesen