Ladungssicherungsrechner

Home » Ressourcenbereich » Ladungssicherungsrechner

Für die korrekte Ladungssicherung ist es notwendig, die Anzahl der Spanngurte zu berechnen. Denn diese sichern die Ladung während dem Transport und verhindern, dass die Ladung sich bewegt oder verschiebt. Deswegen darf die korrekte Berechnung der Ladungssicherung nicht unterschätzt werden. Indem Sie den Ladungssicherungsrechner nutzen, können Sie die optimale Anzahl der Gurte ermitteln.

Der Ladungssicherungsrechner: Die Berechnung der Ladungssicherung erfolgt durch die Excel-Datei. Für die Berechnung werden in der Tabelle das Gewicht der Ratsche und der Zurrwinkel sowie der Reibbeiwert angegeben. Als Hilfe finden Sie in dem Ladungssicherungsrechner gängige Reibwerte vor. Die Excel-Datei enthält eine Formel. Diese ermittelt automatisch die Vorspannkraft in daN (Dekanewton) und Anzahl der benötigten Gurte.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ladung richtig sichern und nutzen ab sofort den Ladungssicherungsrechner! Sie können mit der Formel übrigens auch auch die Ladungssicherung von einem LKW berechnen.