Was beinhaltet das Flottenmanagement bei Vimcar?

Was ist Vimcar Fleet?

Vimcar Fleet ist der „digitale Flottenmanager“ für kleine und mittelständische Unternehmen. In der Software können Sie unter anderem die Fahrzeuge Ihres Fuhrparks einfach und schnell verwalten, Statistiken einsehen, Fahrzeugkosten dokumentieren, das nächstgelegene Fahrzeug finden, Verträge anlegen und natürlich die Fahrtenbücher Ihrer Fahrzeuge einsehen.

Wann macht Vimcar Fleet Sinn für mein Unternehmen?

Vimcar Fleet wurde speziell für die Fuhrparks von kleinen und mittelständischen Unternehmen konzipiert, bei denen kein Vollzeit-Fuhrparkleiter tätig ist. Auch für kleinere Flotten kann sich ein digitales Fuhrparkmanagement lohnen, um alle Fahrzeuge inklusive Fahrtenbüchern, Kosten usw. einfach verwalten zu können.

Wie kann ich Vimcar Fleet nutzen?

Sie können sich unter vimcar.de/flottenmanagement/anfrage anmelden, um Vimcar 30 Tage lang unverbindlich in Ihrem Fuhrpark zu testen.

Wie kann ich in Vimcar Fleet Fahrtenbuch führen?

Vimcar Fleet dient allein der Fahrzeug- und Fahrtenbuchverwaltung. Ihr Fahrtenbuch können Sie am PC unter https://app.vimcar.com oder in der Vimcar-App führen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Dienstwagen und einem Poolfahrzeug?

Poolfahrzeuge werden in der Regel von mehreren Personen genutzt und dürfen nicht für Privatfahrten verwendet werden. Dienstwagen sind Fahrzeuge, die fast ausschließlich von einer Person (auch für private Zwecke) genutzt werden. Daher gelten für sie andere Datenschutzanforderungen, denen wir in unserer Software gerecht werden.

Habe ich über Fleet Zugriff auf alle Fahrtenbücher?

Ja. Für alle Fahrzeuge, die Sie bei Vimcar Fleet anlegen und die über einen Fahrtenbuchstecker verfügen, können Sie die Fahrtenbücher verwalten und exportieren. Bei Poolfahrzeugen können außerdem unkategorisierte Fahrten direkt eingesehen werden. Für Dienstwagen ist dies aus Datenschutzgründen nicht möglich.

Wer hat Zugriff auf Vimcar Fleet?

Generell haben Fuhrparkverantwortliche als „Administratoren“ Zugriff auf Vimcar Fleet. Fahrer werden als "Nutzer" angelegt, die Fahrtenbuch führen, aber nicht die Fahrzeugverwaltung einsehen können.

Diese Personengruppen haben in der Software unterschiedliche Rechte, die der Administrator verwalten kann. So können Sie individuell entscheiden, wer Nutzerrechte, Fahrzeuge, Gruppen oder Flotteneinstellungen verwalten und Fahrtenbücher exportieren darf und können auch einer betriebsexternen Person – beispielsweise Ihrem Steuerberater – Zugriff auf Fahrtenbuchexports erteilen.

Kann ich mit Fleet Fahrzeuge orten?

Aus Datenschutzgründen können Sie in Vimcar Fleet ausschließlich bei Poolfahrzeugen den derzeitigen Standort einsehen.

Kann ich meine Kontakte in Fleet verwalten?

Ja, Sie können sowohl die Nutzer in Gruppen unterteilen, als auch Geschäftspartner und vorgefertigte Anlässe als Listen einer bestimmten Gruppe zuordnen. Diese Geschäftspartner und Anlässe sind dann für die Gruppenmitglieder in den Fahrtenbuch-Apps sichtbar und können zur schnellen Zuordnung von Fahrten verwendet werden.

Was kostet Vimcar Fleet?

Da die Flottengröße von Unternehmen zu Unternehmen variieren, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot - kontaktieren Sie uns einfach unter fleet@vimcar.com.