Fahrzeugortung kurz und knapp.

icon übersichtlichekarten-07 b d fleet-mobileapp
Icon Stecker App erhalten
Fleet_App_USP_Box_03_icon_FH
icon_buchung_b_overall_centered

Einfach den Überblick haben – mit GPS-Fahrzeugortung.

Alles auf einer Karte.

Als Fuhrparkverantwortlicher sehen Sie jederzeit den aktuellen Standort aller Fahrzeuge auf einer digitalen Karte. Egal, ob die Fahrzeuge in Bewegung sind oder stehen. Sogar die Fahrtrichtung wird angezeigt. Diese Fahrzeugortung als Bestandteil von VIMCAR Fleet Geo hilft also erheblich bei der Planung und Durchführung kurzfristiger Aufträge.

Alles für mehr Effizienz.

Aber auch die Prozesse werden verbessert. Denn die Fahrzeugortung zeigt Ihnen auch Bewegungsprofile und zurückgelegte Routen Ihrer Fahrer. Zu lange Routen werden früh erkannt, können mit den Fahrern direkt besprochen und für die Zukunft optimiert werden. Wie das funktioniert? Entweder mit dem VIMCAR Stecker, der einfach im OBD-Steckplatz installiert wird. Oder mit der VIMCAR Box, die Sie einfach nur an der Batterie des Fahrzeugs installieren müssen.

Erfahren Sie mehr über uns und unser Angebot
Kontaktieren Sie Vimcar

Produkt-Broschüre

Alle Vorteile vom Vimcar Fleet zusammengefasst in einer PDF-Broschüre herunterladen.

Produkt-Demo

Lassen Sie sich im Schnelldurchlauf durch Fleet Geo und vieles mehr führen.

Sprechen Sie direkt mit
unseren Fuhrpark-Experten.

picture support-christianfuchs d c fleet-general
icon betreuung blackblue

Wir unterstützen Sie gerne jederzeit – von der unverbindlichen Erstberatung bis hin zum regelmäßigen Experten-Support – am Telefon, persönlich oder online.

Christian Fuchs

Key Account Manager

Jetzt in Kontakt treten

Warum auch Sie
Echtzeit-Fahrzeugortungssysteme nutzen sollten.

GPS Fahrzeugortungssystem amortisiert Kosten

Der Fuhrpark ist kostenintensiv für Unternehmen und bietet viel Raum zur Optimierung. Einige Kostenbereiche wie Kraftstoffpreise oder Mautgebühren sind nur bedingt beeinflussbar. Aber es gibt Kosten wie Kraftstoffverbrauch, Fahrzeugverfügbarkeit, Ausfallzeit oder Reparaturkosten, auf welche Fuhrparkleiter einen Einfluss haben. Die Investition in ein GPS Fahrzeugortungssystem ist dabei hilfreich. Eine Fahrzeugortung per GPS reduziert unnötige Komplexität und macht interne Prozesse flexibler sowie transparenter.

Keine Ausreißer und unnötigen Touren mit der GPS-Fahrzeugverfolgung.

Mit der GPS-Fahrzeugortung in Echtzeit orten Sie jederzeit jedes Fahrzeug. Sie haben Zugriff auf die aktuellen Standorte und den Fahrzeugstatus. Sie können alles auf einer digitalen Karte ablesen. Aber diese Daten sind auch nachträglich einsehbar. Sie erkennen so Ausreißer und unnötige Strecken und können so mit den Fahrern die nächsten Touren optimieren.

Verbesserte Organisation dank Fahrzeugortung.

Der gesamte Fuhrparkalltag wird Ihnen leichter gemacht. Mit Ihrem GPS-Fahrzeugortungssystem können Sie schnell und zielgerichtet auf Notfälle, Pannen oder auch Staus reagieren und das Nötige organisieren. Das Echtzeit-Fahrzeugortungssystem spart Ihnen und den Fahrern also viel Zeit – und Geld.

Vereinfachte Fahrzeugkoordination

Die Planung eines Flotteneinsatzes ist nicht immer einfach, insbesondere wenn mehrere verschiedene Fahrzeuge vorhanden sind. Dank GPS Fahrzeugverfolgung ist die Koordination einfacher. Fuhrparkleiter sehen dank der Fahrzeugortung auf einen Blick, wo sich ein Fahrzeug gerade befindet. Dadurch können sie Aufträge auch flexibel vergeben und die Fahrer sparen sich doppelte Wegstrecken.

Optimierte Touren dank GPS Fahrzeugverfolgung

Betrachtet man alle Fahrleistungen der Fahrzeuge, lässt sich durchaus Verbesserungspotenzial erkennen. Eventuell lassen sich Umwege vermeiden und mehrere kleinere Routen zu einer größeren zusammenführen. Die Möglichkeit, mit der Fahrzeugortung per GPS vergangene Routen im Detail anzuzeigen, ermöglicht es Fuhrparkleitern, diese ständig zu optimieren. Mit einem GPS Fahrzeugortungssystem sparen sie wichtige Fuhrparkressourcen.

GPS-Fahrzeugortungssysteme – die Vorteile liegen auf der Hand.

Vorteile der Fahrzeugortung

Es gibt zahlreiche Anwendungszwecke für die GPS Fahrzeugortung. Die Fuhrparkfahrzeuge mit einer Fahrzeugortungssoftware zu orten erhöht die Sicherheit und erlaubt es, Einsatzzeiten und Wege zu optimieren sowie Mitarbeiter effizienter einzusetzen. Im Rahmen der Transportladung stellt die Fahrzeugortung eine effektive Lösung dar. Durch das Erstellen von Gebietsfenstern erfahren Sie sofort, wenn ein Fahrzeug auf dem Geschäftsgelände eintrifft und bereit zur Ladung ist. Durch die Fahrzeugortung kann außerdem ein GPS Diebstahlschutz im Fuhrpark erstellt werden. Sie erkennen auf einen Blick, wo sich das Fahrzeug befindet - der Fuhrparkleiter kann sofort Maßnahmen ergreifen.

Pluspunkte einer Fahrzeugortung

  • Live-Ortung
  • Übersicht über die Flotte in Echtzeit
  • Optimierte Fuhrparkorganisation
  • Verbesserte Routenplanung
  • Diebstahlschutz
  • Vereinfachte Fahrtenbuchführung
  • Automatisierte Arbeitszeit- und Pausenerfassung

Analysieren Sie den Zustand Ihres Fuhrparks dank GPS Fahrzeugortung.

Ein Fuhrpark soll ausgelastet und in Bewegung sein. Die Fahrzeugortung hilft Ihnen dabei. Sie erkennen jederzeit, welche Fahrzeuge auf Tour sind und welche ungenutzt auf dem Hof stehen. Die Aufzeichnung vergangener Routen unterstützt Sie, vorausschauender zu planen. Die GPS-Fahrzeugortung erkennt dabei auch Leerlaufzeiten. Sie können eingreifen, Leerlaufzeiten ausschließen und damit sogar Kraftstoffkosten sparen.

Weitere Vorteile der Fahrzeugortung Software

Die Fahrzeugortung mit Ortungssystem bringt einem Unternehmen diverse Vorteile. So kann man zum Beispiel erkennen, wo sich ein Fahrzeug befindet, ob es sich bewegt oder stillsteht und auch Abweichungen von der Route lassen sich so schnell erkennen. Das System erlaubt weiterhin, viele Informationen, etwa die verbleibende Fahrzeit, abzulesen. So weiß man nicht nur, wo sich das Fahrzeug befindet, sondern auch, dass Fahrzeiten und Routen eingehalten werden. Macht der Fahrer etwa einen ungeplanten Stopp oder weicht von der Route ab, wird dies schnell sichtbar und das Unternehmen kann eingreifen.

Fahrzeugortung per GPS macht Sinn.

Mehr Möglichkeiten mit GPS Fahrzeugortung.

Einmal im Fahrzeug per VIMCAR Stecker oder VIMCAR Box installiert, zeichnet das GPS-Fahrzeugortungssystem selbständig Standorte, Geschwindigkeiten, Standzeiten und Fahrtrichtungen auf. Sie können aus den Daten auch eine automatische Arbeitszeiterfassung generieren. Am Ende eines Monats lassen sich alle für ein Fahrzeug erfassten Daten anzeigen, die Sie dann mit den Dienstplänen abgleichen können. Sehr hilfreich ist das Echtzeit-Fahrzeugortungssystem als Nachweis über tatsächliche Anwesenheit und Arbeitsdauer beim Kunden.

Sicher ist sicher -
mit der Fahrzeugortung.

Wissen, was los ist - dank Fahrzeugortung.

Das GPS-Ortungssystem sagt Ihnen, wo sich die Fahrzeuge Ihres Fuhrparks samt Fahrer und Ladung befinden. Es schützt aber auch vor Missbrauch der Fahrzeuge – und bei Diebstahl.

Ein Diebstahl ist nicht zu verhindern. Er wird aber aufgeklärt.

Sie können mit der GPS Fahrzeugortungssoftware jederzeit den Standort eines Fahrzeugs nachvollziehen. Wird es gestohlen, dann können Sie der Polizei die exakte Position mitteilen. Auch, wenn es in Bewegung ist. Professionelle Autodiebe prüfen allerdings häufig, ob das Fahrzeug mit einem GPS-Ortungssystem ausgestattet ist und bauen es aus. Der Vorteil bei VIMCAR Fleet Geo ist ein zusätzlicher Sicherheitsmechanismus. Dieses System alarmiert Sie, sobald das GPS-System ausgebaut wird, und Bewegungsmelder informieren Sie bei unerlaubter Bewegung des Fahrzeugs.

Wo Sie wollen: GPS-Ortung per PC, Tablet und Smartphone.

Ein GPS-Ortungssystem macht nur dann Sinn, wenn es für Sie dort nutzbar ist, wo Sie sich gerade befinden. Der Arbeitsplatz ist eine Selbstverständlichkeit. Meistens werden Fahrzeuge aber außerhalb der Arbeitszeiten gestohlen. Die Benachrichtigungen sollten also da ankommen, wo Sie sich gerade aufhalten. Tablet und Smartphone sind dafür die beste Lösung. Beide erlauben die Kontrolle des Systems und der Fahrzeugstandorte von unterwegs oder von zu Hause aus.

GPS-Fahrzeugortung – ein Mehrwert für Ihre Kunden.

Verbindlichkeit ist alles.

Die GPS-Fahrzeugortung macht auch viele Kundenbeziehungen leichter. Denn Sie als Fuhrparkverantwortlicher kennen Standort, Geschwindigkeit und Fahrtrichtung des liefernden Fahrzeugs ganz genau und können darum exakte Angaben zur Ankunftszeit machen. Und gibt es mal einen Stau, dann können Sie den Kunden über die Verzögerung informieren. Bei einer Panne oder einem Unfall setzen Sie einfach den nächstgelegenen freien Fahrer ein. So geht Kundenservice.

Fahrzeugortung_Tracking

Worauf Sie bei einer Fahrzeugortung achten sollten.

Plug-and-play.

Für jedes GPS-Fahrzeugortungssystem ist eine Hardware nötig. Achten Sie also darauf, dass man diese ohne Aufwand und Werkstatt selbständig installieren kann. Und, dass die Hardware und Support im Preis inbegriffen sind – wie bei VIMCAR Fleet Geo.

Ortungssysteme können mehr.

Fahrzeugortung - alles drin?

VIMCAR Fleet Geo bietet außer der Fahrzeugortung eine Vielzahl von Funktionen, die Sie bei der täglichen Fuhrparkverwaltung unterstützen. Unsere Softwarelösung bietet volle Kostenkontrolle und ein hohes Maß an Konfigurierbarkeit, um selbst die komplexesten Prozesse abzubilden. Wichtige Daten wie Fahrerqualifikation und Führerscheinklasse werden lückenlos dokumentiert. Zusätzlich können Sie individuelle Kostenarten definieren und Rechnungsimporte erstellen.

So individuell wie Ihr Fuhrpark.

Bei VIMCAR Fleet Geo können Sie auf Wunsch auch Tankkarten integrieren und so Regeln zum Verbrauch festlegen. Außerdem gibt es Bausteine wie das digitale Fahrtenbuch, Stammdatenverwaltung, Fahrzeugbuchung, Diebstahlschutz und vieles mehr. Immer genau passend für Ihren Fuhrpark.

fleet_feature_fahrzeugortung_hauptmerkmale

Fahrzeugortung - was gibt's?

Fahrzeugortung_Dongle

Die Fahrzeugortung mit dem VIMCAR Stecker.

Der VIMCAR Stecker passt in fast jedes moderne Fahrzeug. Es handelt sich dabei um einen OBD-Dongle, der ohne Kabel und ohne WLAN einfach in die OBD-Schnittstelle des Fahrzeugs gesteckt wird. Die integrierte SIM-Karte und die GPS-Funktion ermöglichen, dass alle Fahrten und Standorte für das GPS-Fahrzeugortungssystem aufgezeichnet werden. Die Fahrzeugortung kann also nach einer schnellen Installation sofort beginnen.

Die GPS-Fahrzeugortung mit der VIMCAR Box.

Falls es in Ihren Fahrzeugen keine OBD-Schnittstellen gibt, dann nutzen Sie einfach die VIMCAR Box. Die Box wird im Motorraum direkt an der Batterie angeschlossen. Die Box ist darum auch ideal für die Fahrzeugortung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Und sie ist eine clevere Möglichkeit, das Ortungssystem als Diebstahlschutz verdeckt einzubauen.

Fahrzeugortung_Box

Alles drin. In VIMCAR Fleet Geo.




Fahrzeugortung mit GPS-Daten


Die Fahrzeugortung basiert auf den Daten des im Fahrzeug installierten VIMCAR Steckers oder der VIMCAR Box. Das hier eingebaute GPS-Modul ermittelt den Standort und aktualisiert für die Ortung in Echtzeit die Standortdaten regelmäßig. Natürlich wird dabei die Privatsphäre im Fuhrpark: Nur Poolfahrzeuge, die von mehreren Fahrern genutzt werden, können mit der GPS-Fahrzeugortung geortet werden. Dienstwagen können zum Schutz der Privatsphäre nur mit Erlaubnis des Fahrers lokalisiert werden.
Fleet_Geo_Accordion_Item_01_Image_01_D
graphic fahrzeugortung c d fleet-geo

Alles auf einen Blick – mit der GPS-Fahrzeugortung.


Jedes mit dem VIMCAR Stecker oder der VIMCAR Box ausgerüstete Fahrzeug sehen Sie auf der übersichtlichen digitalen Karte. Die Suchleiste der Fahrzeugortung ermöglicht Ihnen, gezielt nach dem Fahrzeug zu suchen, das einer bestimmten Adresse am nächsten ist. So entscheiden Sie schnell und effizient, welcher Mitarbeiter den nächsten Auftrag erledigt. Das GPS-Fahrzeugortungssystem von VIMCAR kalkuliert für Sie alle Entfernungen und Reisezeiten. Mit der Fahrzeugortung können Sie auch für jedes Fahrzeug einen Standardparkplatz festlegen, beispielsweise das Firmengelände. Befindet sich das Fahrzeug nicht im Umkreis von 200 Metern von dieser Adresse, erhalten Sie eine Meldung. Sie sehen also auf einen Blick, ob sich alle Fahrzeuge an ihren festgelegten Plätzen befinden.

Die GPS Fahrzeugverfolgung

Der moderne Fuhrpark steht vor immer neuen Herausforderungen. Kosteneffizienz, Rechtssicherheit und Digitalisierung werden großgeschrieben. Das richtige GPS-Fahrzeugortungssystem hilft bei der Verwaltung und Kontrolle der Fahrzeuge. Dabei haben Fuhrparkleiter nicht nur die Ausgaben im Griff und können diese gezielt steuern, sondern gewinnen auch an Flexibilität. Die Fahrzeugortung per GPS ist ein wichtiges Element im Flottenmanagement, das Transparenz und Übersicht über alle eingesetzten Fahrzeuge gibt.

Unser Fazit: GPS-gestützte Fahrzeugortung
macht es Ihnen leichter.

Die große Hilfe für Fuhrparkleiter.

Eine Fahrzeugortung mit Echtzeit-Fahrzeugortungssystem erhöht die Sicherheit und vereinfacht die Arbeitsabläufe im Fuhrpark. Die ausgesuchte Software sollte nicht nur mit dem PC funktionieren, sondern auch mit dem Tablet und dem Smartphone. VIMCAR Fleet Geo bietet darüber hinaus Schutz vor Diebstahl, indem Sie benachrichtigt werden, wenn die Hardware aus dem Fahrzeug entfernt wird. Bewegungsmelder ermöglichen, das Fahrzeug live zu überwachen. Und Sie wissen jederzeit, wo sich das Fahrzeug befindet, welche Route es nimmt und ob es Abweichungen von der geplanten Strecke oder Verzögerungen gibt.

FAQ zur Vimcar Fahrzeugortung

Ist eine Mitarbeiterüberwachung per Fahrzeugortung erlaubt?

Laut dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist eine dauerhafte Überwachung von Mitarbeitern nicht gestattet. Eine Fahrzeugortung im Fuhrpark ist jedoch erlaubt, wenn betriebliche Erfordernisse dies nötig machen oder die Mitarbeiter der Maßnahme zustimmen. Gibt es einen Betriebsrat, müssen Sie die Einwilligung von diesem vor der Softwareeinführung einholen. Vimcar Fleet bietet dabei spezielle Einstellungen an, um den Datenschutz und die Privatsphäre der Fahrer zu schützen.

Woraus besteht das Fahrzeugortungssystem von Vimcar?

Das Fahrzeugortungssystem von Vimcar besteht aus einem Gerät, welches im Fahrzeug installiert wird und über dieses die Fahrten und den Standort aufzeichnet. Diese Daten werden in Echtzeit an die Software übermittelt. Fuhrparkverwalter können per Smartphone- oder Web-App am Computer in die Software einsehen.

Welche Vorteile hat die Fahrzeugortung?

Mit der Fahrzeugortung haben Sie jederzeit einen Überblick über die Fahrzeuge, Fahrer, Auslastung und Routen. Dadurch können Routen und Prozesse deutlich optimiert sowie Zeit und Auslastung geplant werden. Zusätzlich verbessert die Fahrzeugortung die Kommunikation mit Fahrern und Kunden.

Welche Geräte sind für die Fahrzeugortung notwendig?

Um die Fahrzeugortungssoftware zu nutzen, ist der Vimcar Stecker oder die Vimcar Box notwendig. Beide Geräte können selbstständig installiert werden.

Gibt es bei der Installation der Fahrzeugortung Fahrzeugausfälle?

Nein, es kommt zu keinen Fahrzeugausfällen. Sie können die Geräte innerhalb von wenigen Minuten installieren und sofort losstarten.

Wie viel kostet die Fahrzeugortung und das Gerät?

Eine Übersicht der Preise unserer Pakete finden Sie hier. Das Gerät ist dabei inklusive im Preis, es kommen auch keine weiteren Zusatzkosten auf Sie zu.

Alles, was Sie zum Thema wissen müssen.

Infos zur Fahrzeugortung

Mehr Informationen zu dem Thema Fahrzeugortung im Fuhrpark erhalten Sie auch auf unserer Wissensplattform Boxenstopp Fuhrparkwissen. Folgende Artikel geben Ihnen Einblick in die verschiedenen Begriffe zum Thema Fahrzeugortung sowie praktische Anwendungsfälle im Fuhrpark: