Förderungen zur Digitalisierung für KMU und Start-Ups

Die Digitalisierung im Fuhrpark wird in der Zukunft eine wichtige Rolle im Alltag eines Fuhrparkleiters spielen. Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit intelligenten Lösungen zur Verbesserung der Effizienz Ihres Fuhrparks. Häufig ist diese Optimierung jedoch ebenfalls eine Frage des Budgets. Es gibt in den verschiedenen Bundesländern verschiedene Förderungen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Unterstützungen in Höhe von 100 bis zu 1.000.000 Euro. Egal ob KMU, Gründer oder Kommune – hier finden Sie die richtige Förderung  für Ihr Unternehmen in Ihrem Bundesland:

Übersicht der Förderungen

BIG Digital Brandenburg

Art des Förderung
Zuschuss

Höhe des Förderung
50.000 Euro + 50% Förderquote
50.000 Euro für das Modul Beratung und Schulung über 6 Monate Laufzeit + maximal 500.000 Euro für die Implementierung über 36 Monate

Inhalt der Förderung 
Unterstützung der Digitalisierungmaßnahmen in der Konzeption und Durchführung durch den Innovationsgutschein (BIG) des Landes Brandenburg.

Voraussetzungen
Das Projekt …

  • darf nicht vor der Antragstellung begonnen werden 
  • muss der brandenburgischen Betriebsstätte zugute kommen

Alle weiteren Informationen finden Sie hier

BITT - Technologieberatung Rheinland-Pfalz

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung
50% der Beratungsleistung wird übernommen (Einschränkung: max. 15 Beratertage + 400 Euro pro Tag)

Inhalt der Förderung
Vor allem an technologieorientierte Beratungen und Beratungen zum Aufbau eines Qualitäts- und Innovationsmanagement-Systems gerichtet.

Voraussetzungen 
KMU < 250 Mitarbeiter

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Bremen Digitalisierung

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung
5.000 Euro + bis zu 50% Förderquote

Inhalt der Förderung
Mit dem Zuschuss dieses Förderprogramms können KMUs in Bremen Ihr Unternehmen digitalisieren und im Rahmen der Arbeit 4.0 außerdem auf eine Vorauswahl an Beratern zurückgreifen.

Voraussetzungen 

  • es handelt sich bei Ihrem Unternehmen um ein KMU 
  • Sie haben Ihren Unternehmensstandort in Bremen oder Bremerhaven 

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Digital Creativity Sachsen Anhalt

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Forderung
130.000 Euro + 90% Förderquote

Inhalt der Förderung
Diese Förderung kann in Ihrem Unternehmen zum Einsatz innovativer digitaler Medien genutzt werden. Hierzu gehören unter anderem audiovisuelle Medienproduktionen, Spiele, Apps und virtuelle Realitäten.

Voraussetzungen 

  • bei Ihrem Unternehmen handelt es sich um ein KMU 
  • Sie haben den Unternehmenssitz in Sachsen-Anhalt

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Digital Innovation Sachsen Anhalt

Art der Förderung
Zuschuss 

Höhe der Förderung
70.000 Euro + 70% Förderquote

Inhalt der Förderung 
Unterstützt KMUs bei der Umsetzung von Digitalisierungkonzepten wie beispielsweise die Entwicklung digitaler Projekte, Prozesse oder Geschäftsmodelle. Außerdem werden auch die Digitalisierung von Marketing- und Vertriebsstrategien und Ausgaben für die IT-Sicherheit gefördert.

Voraussetzungen 
Abhängig von der Abteilung in welcher die Digitalisierung vorgenommen werden soll.

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Digitalbonus Bayern​

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung
Standard: 10.000 Euro + 30-50% Förderquote
Plus: 50.000 Euro + 30-50% Förderquote

Inhalt der Förderung
Unterstützt KMUs dabei Ihre Prozesse, Produkte und Dienstleistungen zu digitalisieren und die IT-Sicherheit zu verbessern.

Voraussetzungen
Die Standard oder Plus Förderung orientiert sich an der Größe des Unternehmens. 
50%  → < 50 Mitarbeiter 
30%  → < 250 Mitarbeiter 

Förderfähig sind außerdem Ausgaben zur Verbesserung bestehender Produkte, Prozesse und Dienstleistungen.

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Digitalbonus Thüringen ​

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung
15.000 Euro + 50% Förderquote

Inhalt der Förderung 
Unterstützung durch die Thüringer Aufbaubank zur Digitalisierung von KMUs. Der Fokus liegt hier auf der Optimierung von Betriebsprozessen, Produkten und Dienstleistungen, sowie die Investition in die IT Sicherheit.

Voraussetzungen 

  • das Projekt darf zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht begonnen worden sein 
  • die Gesamtfinanzierung des Projektes ist gesichert
  • das Projekt ist grundsätzlich innerhalb von 12 Monaten abgeschlossen 
  • pro Unternehmen kann nur ein Antrag gestellt werden

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Infografik Digital Bayern
Infografik Digital Bayern

Digitalisierungprämie Baden Württemberg

Art der Förderung
Kredit

Höhe der Förderung
10.000 bis 100.000 Euro + Tilgungszuschuss bis 10% + Laufzeit von 5, 7 oder 10 Jahren

Inhalt der Förderung
Folgende Maßnahmen werden unter anderem gefördert: 

  • Digitalisierung von Produktion und Verfahren (zum Beispiel 3D-Druck
  • mobile Betriebsgeräte zur Produktionssteuerung
  • E-commerce und E-procurement
  • Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen (digitale Plattformen, Fernwartung, Anwendung digitaler Standards)
  • Umsetzung von Strategien und Konzepten zur Digitalisierung (IKT-Sicherheit, digitale Vertriebskanäle, Cloud)

Voraussetzungen 

Das Unternehmen besitzt bis zu 100 Mitarbeiter. 

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

DigitalStarter Saarland

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung
10.000 Euro + 20-35% Förderquote (20% bei mittleren und 35% bei kleinen Unternehmen)

Inhalt der Förderung
Bei dieser Förderung werden Unternehmen bei der Digitalisierung Ihrer Produkte, Prozesse und Dienstleistungen unterstützt. Außerdem gibt es Zuschüsse bei der Entwicklung neuer digitaler Plattformen und der Verbesserung der IT Sicherheit.

Voraussetzungen

  • Ausgaben für Projekte liegen bei mindestens 5.000 Euro

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

DigiTrans - Digitalisierung in der Wirtschaft MV

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung
8.000-10.000 Euro + 35-50% Förderquote

Inhalt der Förderung
Diese Förderung unterstützt KMUs und Start Ups bei der Entwicklung neuer Lösungen und der Erstellung neuer Geschäftsmodelle sowie der Gestaltung digitaler Transformationen.

Voraussetzungen 

  • Unternehmen bis zu 50 Mitarbeitern erhalten Förderung über 50% 
  • Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern erhalten 35% mit einem Zuschuss von zwischen 8.000-20.000 Euro

E-Business Sachsen

Art der Förderung
Zuschuss 

Höhe der Förderung
50.000 Euro + 50% Förderquote

Bei Hinzuziehung von Beratern sind die Beratertage auf 5 Tage mit einem Budget von 450 Euro pro Tag beschränkt.

Inhalt der Förderung
Unterstützt KMUs bei der Umsetzung digitaler Projekte wie beispielsweise die Planung, Konzeptionierung und Vorbereitung von digitalen Projekten, dem Kauf einer Software (und Hardware) oder der Einführung für die neuen Lösungen.

Voraussetzungen 
Bei dem geförderten Unternehmen handelt es sich um ein KMU.

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Innovationsgutschein Hightech Digital von Baden Württemberg

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung
20.000 Euro + 50% Fördersatz 

Inhalte der Förderung
Mit Hilfe des High Tech Digital Innovationsgutschein werden umsatzorientierte Projekte mit dem Ziel der Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen unterstützt.

Voraussetzungen
Es muss sich um KMUs handeln, die nicht älter als 5 Jahre sind.

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Innovationsgutschein Thüringen

Art der Förderung
Zuschuss 

Höhe der Förderung
Abhängig vom Bereich der Förderung

Inhalte der Förderung
Es werden Projekte mit dem Fokus auf folgende Spezialisierungsfelder gefördert: 

  • Industrielle Produktion und Systeme
  • Nachhaltige und intelligente Mobilität und Logistik
  • Gesundes Leben und Gesundheitswirtschaft
  • Nachhaltige Energie und Ressourcenverwendung

Voraussetzungen 
Alle Informationen zur Förderung und den individuellen Voraussetzungen finden Sie hier

Pro FIT

Art der Förderung
Zuschuss, Darlehen

Höhe der Förderung
Zuschuss (80% der Projektausgaben – bis zu 400.000 Euro)

Darlehen (zinsverbilligt bis zu 1 Mio. Euro)

Inhalte der Förderung
Bei dieser Förderung wird nicht nur der Prozess der Forschung unterstützt, sondern ebenfalls bei anfallenden Marketingaktivitäten.

Voraussetzungen 

  • rechtlich selbstständige auf Gewinnerzielung ausgerichtete KMUs (inkl. Startups) 
  • Sitz oder Betriebsstätte in Berlin 
  • Nicht-KMU oder nicht regional ansässige Unternehmen nur im Verbund mit einem regionalen KMU

 

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Förderungen vom Bund

Der Bund fördert Unternehmen, primär KMU und Start-Ups, in den verschiedensten Bereichen. Die Unterstützung wird in Form von Zuschüssen angeboten. Hier können beispielsweise Zuschüsse für Beratungsleistungen in Anspruch genommen werden. Allerdings gibt es ebenfalls Zuschüsse zur Finanzierungshilfe und im Digitalisierungsbereich. 

Go Digital (BMWI)

Art der Förderung
Zuschuss 

Höhe der Förderung
maximal 16.500 Euro Beratungsleistungen

Inhalt der Förderung
KMUs erhalten im Rahmen dieser Förderung einen Zuschuss für die digitale Transformation in den Bereichen der IT Sicherheit, der digitalen Markterschließung und der Digitalisierung der Geschäftsprozesse.

Voraussetzungen 

  • KMU mit bis zu 100 Mitarbeitern und maximal 20 Mio. Umsatz

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Gründungs- und Mittelstandsförderung

Art der Förderung
Zuschuss, zinsgünstiges Darlehen, Beteiligungen

Höhe der Förderung
Die Höhe ist abhängig von der Art und dem Umfang der geplanten Maßnahmen.

Inhalt der Förderung 

  • Existenzgründungsberatung, Unternehmensberatung, Coaching und Check-Ups
  • Beteiligung an Messen und Ausstellungen
  • Länderspezifisches Marktberatungsprogramm Hessen
  • Förderung von Einrichtungen der Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Beteiligungskapital für Unternehmensneugründungen
  • Digitalisierungsmaßnahmen

Voraussetzungen
Das Unternehmen muss sich im Bundesland Hessen befinden. 

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

HORIZON 2020

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung
Gesamtes Förderungsbudget liegt bei fast 3 Mrd. Euro. Pro Projekt werden durchschnittlich 0,5-2,5 Mio. Euro eingesetzt.

Inhalt der Förderung 
Es werden KMUs mit innovativen Produkten, Dienstleistungen und Prozessen aus dem IKT-Bereich gefördert. Dabei soll ihnen primär dabei geholfen werden, dem globalen Wettbewerb standzuhalten.

Voraussetzungen

  • KMUs dürfen maximal 250 Mitarbeiter angestellt haben 
  • weniger als 50 Mio. Euro Umsatz pro Jahr

Alle Informationen zur Förderungen finden Sie hier

KMU innovativ

Art der Förderung
Zuschuss 

Höhe der Förderung
bis zu 50% der zuwendungsfähigen Kosten

Inhalte der Förderung
Unterstützung bei der Unternehmensgründung und Erhaltung.

Voraussetzungen 

  • KMUs unter 250 Mitarbeiter + weniger als 50 Mio. Umsatz im Jahr 
  • Startups wenn Eigenanteil (50% der Projektkosten) nachweislich erbracht werden kann

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse bundesweit

Art der Förderung
Verschiedene Angebote

Inhalte der Förderung
Abhängig von der Auswahl des Angebotes

Inhalt der Förderung
Unterstützung für den Mittelstand und das Handwerk bei der Digitalisierung und Vernetzung bei Anwendungen zur Industrie 4.0.

Voraussetzungen
Alle Informationen und individuellen Voraussetzungen der Förderung finden Sie hier

Mittelstandsförderung

Art der Förderung
Zuschuss (ausgeschlossen ist der Bereich der Markteinführung innovativer Produkte)
Darlehen bei Förderung in der Marktbearbeitungsphase

Höhe der Förderung
abhängig von Art und Umfang des Vorhabens



Inhalte der Förderung
Folgende Einzelprogramme werden unterstützt: 

  • Gründungsberatung
  • Kurzberatung
  • Betriebsberatung/Coaching
  • Umweltmanagement
  • Markteinführung innovativer Produkte
  • Messen, Außenwirtschaft
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Informationsschutz
  • Überbetriebliche Berufsbildungsstätten (ÜBS)
  • Projekte mit Modellcharakter

Voraussetzung 

  • die zuwendungsfähigen Ausgaben müssen mindestens 5.000 Euro betragen
  • weitere Voraussetzungen gibt es in den dazugehörigen Programmen

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Förderungen speziell für Gründer

Der Start einer Unternehmensgründung benötigt meist vor allem finanzielle Unterstützung. Diese Förderungen helfen Unternehmen im Bereich der Digitalisierung bei der Gründung aus. Diese Unterstützung kann in Form von Zuschüssen oder Hilfspaketen angeboten werden. 

Gründung innovativ

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung
bis zu 75% der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben (zwischen 25.000 und 100.000 Euro)

Inhalte der Förderung
Richtet sich speziell an Existenzgründer mit dem Ziel junge Unternehmen mit innovativen Geschäftsideen zu finanzieren bzw. bei der Finanzierung zu unterstützen.

Voraussetzungen 

  • das Unternehmen befindet sich in den ersten drei Jahren der Gründung 
  • das Unternehmen hat seinen Sitz oder eine Betriebsstätte in Brandenburg 
  • einer der Gründer hält als geschäftsführender Gesellschafter mindestens 10% der Unternehmensanteile
  • die selbstständige Tätigkeit ist der Haupterwerb
  • die Finanzierung der Gründung muss gesichert werden 
  • das Projekt, welches gefördert werden soll, darf noch nicht begonnen sein

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

GründungsBonus Berlin

Art der Förderung
Zuschuss

Höhe der Förderung

  • Material- und Investitionskosten
  • laufende Betriebsausgaben (z. B. Raumkosten, Werbe- kosten, Kommunikationskosten)
  • Personalkosten (Arbeitnehmerbrutto) bis max. 50 % des Gesamtzuschusses, bei Gründer*innen und Geschäftsführer*innen max. 2.000 EUR/Monat pro Person
  • Fremdleistungen (z. B. Beratungskosten, Kosten für IT-Entwicklung)
  • Sicherung von Rechten, Patentanmeldungen und anderen damit verbundenen Kosten.

Inhalt der Förderung
Diese Förderung unterstützt Existenzgründungen in der Aufbauphase mit Zuschüsse zur Anwendung innovativer Ideen im Bereich der Verbesserung von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen.

Voraussetzungen

  • Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin 
  • es handelt sich um eine technologisches, digitales, gemeinnütziges oder nachhaltiges Geschäftsmodell
  • das Unternehmen darf zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht älter als 12 Monate sein

Alle Informationen zur Förderung finden Sie hier

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)

Art der Förderung
Zuschuss 

Höhe der Förderung
zwischen 25-45% der zuwendungsfähigen Kosten bis zu 380.000 Euro

Inhalte der Förderung
Förderung für Startups die die Gründungsphase bereits überstanden haben und bereits mehr als zwei Jahre bestehen.

Voraussetzungen 
Alle Informationen und Voraussetzungen der Förderung finden Sie hier

Weitere Förderungen und wichtige Informationen für Gründer können Sie hier auf dem Boxenstopp finden: Förderungen zur Unternehmensgründung

Neben der Digitalisierung gibt es noch weitere Förderungen aus anderen Bereichen für Unternehmen. Hierzu haben wir hier eine Übersicht für Sie erstellt: Förderungen für Unternehmen

Alles zum Thema Digitalisierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.