Was muss ich nach der Bestellung beachten?

Wo kann ich die Vimcar App herunterladen?

Die Vimcar App gibt es zum kostenfreien Download im Apple AppStore, im Google PlayStore oder im mobilen Browser direkt hier. Die Vimcar Fahrtenbuch App funktioniert nur in Verbindung mit einem Vimcar Kundenkonto und dem Vimcar Fahrtenbuchstecker für Ihr Fahrzeug. Mit Abschluss der Bestellung unter vimcar.de/preise wird ein Kundenkonto für Sie erstellt. Sie erhalten dazu von uns eine Aktivierungs-E-Mail. Der Fahrtenbuchstecker wird Ihnen per Post zugeschickt. Beides können Sie dank unserer Geld-zurück-Garantie 100 Tage unverbindlich testen.

Ich kann den OBD-Steckplatz meines Fahrzeuges nicht finden. Was soll ich tun?

Üblicherweise befindet sich die OBD-Schnittstelle links unterhalb des Lenkrads am oberen Ende des Fußraums. Sollten Sie den Steckplatz nicht direkt finden können, hilft Ihnen unser Support Team gerne weiter: per E-Mail unter kontakt@vimcar.com oder telefonisch unter 030 555 79 852, Montag bis Freitag von 09.00 bis 18.00 Uhr.

Wo finde ich meine Stecker-ID?

Die persönliche Stecker-ID dient der eindeutigen Zuordnung Ihres Fahrtenbuchsteckers. Die Nummer befindet sich auf der Rückseite Ihres Fahrtenbuchsteckers zwischen den beiden Barcodes sowie in Ihrer Produktbroschüre - welche Sie mit dem Stecker erhalten haben - auf Seite 5. Sie benötigen die Stecker-ID, um den Konfigurationsprozess in der App durchführen zu können.

Was muss ich nach dem Einstecken beachten?

Bitte warten Sie nach dem Einstecken des Steckers etwa zwei bis drei Minuten ab, bevor Sie Ihre erste Fahrt beginnen. So gehen Sie sicher, dass auch die Startadresse Ihrer ersten Fahrt korrekt erfasst wird. Sollte die Startadresse Ihrer ersten Fahrt dennoch von der tatsächlichen Startadresse abweichen, können Sie diese ganz einfach in Ihrem Account anpassen. Wie die manuelle Adresseingabe funktioniert, können Sie hier nachlesen.

Mit welcher E-Mail-Adresse und welchem Passwort kann ich mich anmelden?

Während der Bestellung des Vimcar Fahrtenbuchs in unserem Online-Shop geben Sie eine E-Mail-Adresse an und vergeben ein Passwort. Mit diesen Daten können Sie sich später in Ihrem Account anmelden. Nach der Bestellung erhalten Sie von uns eine Willkommens-E-Mail, mit der Sie Ihren Account aktivieren können.

Wie kann ich das Passwort meines Vimcar Accounts ändern?

In den Smartphone Apps können Sie Ihr Passwort unter "Mein Profil", dann im Menüpunkt "Konto" auf "Passwort" klicken, ändern. In der Browser-Version klicken Sie bitte auf das Menü-Icon oben rechts, dann auf "Menü", dann auf "Mein Profil" und dort auf "Passwort ändern".

Sollten Sie ausgeloggt sein und haben Ihr Passwort vergessen, dann folgende Sie diesen Schritten: Klicken Sie in der Vimcar App oder der Browser-Version im Anmelde-Bildschirm auf "Passwort vergessen?". Anschließend geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, bestätigen diese und bekommen anschließend sofort per E-Mail einen Link zugesendet, der es Ihnen ermöglicht, sich ein neues Passwort zu setzen.

Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

Klicken Sie in der Vimcar App oder der Browser-Version im Anmelde-Bildschirm auf "Passwort vergessen?". Anschließend geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, bestätigen diese und bekommen anschließend sofort per E-Mail einen Link zugesendet, der es Ihnen ermöglicht, sich ein neues Passwort zu setzen.

Wie kann ich meine E-Mail-Adresse ändern?

Um die E-Mail-Adresse zu ändern, klicken Sie im Menü der Smartphone-App auf "Mein Profil" und die angegebene E-Mail-Adresse. Anschließend können Sie im nächsten Fenster die neue E-Mail-Adresse eingeben.

In der Browser-Version können Sie diese Änderung unter den Einstellungen vornehmen, indem Sie im "Menü" unter "Mein Konto" auf "E-Mail ändern" klicken.

Die Änderung muss anschließend noch im Posteingang der neuen Adresse bestätigt werden.

Muss ich mein Smartphone während der Fahrt bei mir haben?

Nein, der Fahrtenbuchstecker arbeitet für Sie automatisch im Hintergrund und ist vom Smartphone unabhängig. Er besitzt eine SIM-Karte und sendet die Daten eigenständig an das Vimcar Rechenzentrum und von dort an Ihren Vimcar Fahrtenbuch Account. Fahrtenbuchführen können Sie deswegen auch immer z.B. am Ende jeden Tages oder innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen sieben Tage - eben wann immer es Ihnen gerade passt.

Wie gelangen die Daten meines Fahrtenbuchsteckers in meine Smartphone-App bzw. die Web-Version?

Der Fahrtenbuchstecker ist mit einer SIM-Karte ausgerüstet und sendet die Daten somit selbstständig an das Vimcar-Rechenzentrum. Es ist daher nicht nötig, Ihr Smartphone während der Fahrt im Fahrzeug mitzuführen. Die Nutzung des Vimcar Fahrtenbuchs ist natürlich auch ohne Smartphone und ausschließlich über die Browser-Version möglich. Für die Datenübertragung wird standardmäßig das SSL-Verschlüsselungsprotokoll angewandt.