Warndreieck auf der Straße.

Große Verantwortung: Die Halterhaftung im Fuhrpark

Halter, Halterhaftung und Schadensersatz sind Themen über die jeder Fuhrparkleiter Bescheid wissen sollte — denn im Zweifel kann die rechtliche Verantwortung auf ihn zurückfallen. Lesen Sie mehr über die Begrifflichkeiten und Grundlagen der Halterhaftung.
Weiterlesen

Person sitzt am Steuer eines Autos.

Nicht zu vernachlässigen: Die Fahrerunterweisung

Mindestens einmal jährlich ist ein Fahrzeughalter dazu verpflichtet eine Fahrerunterweisung durchzuführen. Dennoch wird dieses Thema wegen Zeitmangel häufig vernachlässigt. Die Folgen: höhere Fahrunsicherheit, größeres Unfallpotenzial und letztendlich steigende Versicherungskosten. Kosten reduzieren ist jedoch nicht der einzige Grund, weshalb die Fahrerunterweisung ernst genommen werden sollte — sie ist zudem gesetzlich vorgeschrieben.

Weiterlesen

Nur eine Nummer im System? Recruiting bei Vimcar

Johannes ist der Neue im Team Human Resources und als Recruiter zuständig für den gesamten Bewerbungsprozess. Trotz seiner kurzen Zeit bei Vimcar packt er bereits ordentlich mit an. Bei Bewerbungsgesprächen weiß er die richtigen Fragen zu stellen und mit analytischem Blick sorgt er dafür, dass Vimcar weiter wächst. Massenabfertigung mag er nicht, denn ein guter Bewerbungsprozess holt Qualität ins Haus. Wir haben Vimcars Herrn der Fragen nun selbst einmal ins Kreuzverhör genommen.
Weiterlesen

Infografik WM und Firmenwagen

Nach dem WM-Aus: Die Dienstwagen rollen wieder

Der Auftritt der deutschen Nationalmannschaft bei der WM war mäßig und endete mit einem historischen Vorrundenaus. Dennoch gingen Deutschlands Dienstwagen in die Spielpause, wenn die Nationalmannschaft auflief. Im Vergleich zu einem fußballfreien Tag waren bis zu 60 Prozent weniger gewerblich genutzte PKWs unterwegs. Während der Halbzeitpause herrschte wieder regerer Firmenwagen-Verkehr. Zusammenfassend lässt sich aber feststellen: Die Gruppenphase war ein echter Straßenfeger.
Weiterlesen

Das Vimcar Teasm auf der Messe Flotte! Der Branchentreff.

Flotte! Der Branchentreff: Vimcar mit Vollgas nach Düsseldorf

Zur größten bundesweiten Fuhrparkmesse “Flotte” Der Branchentreff” geht es für uns nach Düsseldorf. Spannende Gespräche und Austausch mit den Entscheidern der Flottenbranche sind für uns eine Plattform zu zeigen, was wir können.
Weiterlesen

Die Logos der Vimcar GmbH und der Deutschen Bahn AG.

Vimcar beweist Konzerntauglichkeit: Die ersten 1.000 Fahrzeuge der Deutschen Bahn werden mit dem Vimcar Fahrtenbuch ausgestattet

Nachdem sich Vimcar bereits im Bereich der Selbstständigen und KMUs als Marktführer für OBD-basierte Fuhrparksoftware etabliert hat, geht das Unternehmen nun den nächsten Schritt und gewinnt mit der Deutschen Bahn einen der größten Fuhrparks Deutschlands als Kunden.
Weiterlesen

LapID und Vimcar Kooperation

Die elektronische Führerscheinkontrolle von LapID ergänzt Vimcar Fleet

Vimcar und LapID optimieren die Führerscheinkontrolle für Fuhrparks. Vimcar stellt sich als ganzheitlicher Software-Anbieter für das Flottenmanagement auf.

Berlin/Netphen, 16.03.2018. Der administrative Aufwand eines Fuhrparkverantwortlichen ist hoch. Ob Fahrtenbuch, Führerscheinkontrolle, Buchen von Poolfahrzeugen oder das Kostenmanagement – all diese Themen bieten viel Raum für Verbesserung in den Arbeitsabläufen. Die Softwareanbieter LapID und Vimcar haben es sich zum Ziel gesetzt, diese Prozesse zu optimieren und zu automatisieren. Durch die nahtlose Integration des Führerscheinkontroll-Systems von LapID in die Fuhrparkmanagement-Software Vimcar Fleet wird nun ein weiterer Bereich des Fuhrparkalltags der Vimcar-Kunden digitalisiert.
Weiterlesen

Eskalationsempfänger FSK

Elektronische Führerscheinkontrolle bei Vimcar Fleet: Jetzt mit Integration des Marktführers LapID

Vimcar kooperiert mit dem Marktführer der elektronischen Führerscheinkontrolle LapID und verringert die alltägliche Bürokratieflut für Fuhrparkverantwortliche noch weiter. Dank der Intergration des TÜV-geprüften Systems ist über Vimcar Fleet jederzeit sofort ersichtlich, für welchen Fahrer wann eine Führerscheinkontrolle ansteht. Um das Koordinationschaos im Alltag zu erleichtern, können Fahrer ihre Führerscheine selbstständig prüfen, so dass der Fuhrparkverantwortliche erst bei einem Versäumnis eingreifen muss.
Weiterlesen