Digitalprämie Berlin

Die Digitalisierung in Unternehmen ist besonders  in diesem Jahr relevant. Viele Unternehmen stiegen auf digitale Alternativen um. Dieser Umstieg brachte viele Vorteile mit sich, weshalb Unternehmen nun weiter in die Richtung der Digitalisierung gehen wollen. Dies ermöglicht die Digitalprämie Berlin.

Wichtige Fakten zur Digitalprämie Berlin

Wer wird gefördert?
Solo-Selbstständige und KMU bis 249 Mitarbeiter.

Bestimmungen für ein Berliner KMU: 

  • Haupt- oder Betriebssitz bei einem Berliner Finanzamt, welcher gewerbesteuerpflichtig ist 
  • maximale Mitarbeiterzahl von 249 Beschäftigen 
  • maximaler Jahresumsatz von 50 Mio. Euro pro Jahr 
  • maximale Bilanzsumme von 43 Mio. Euro pro Jahr 
Frau an digitaler Kasse

Hierzu zählen auch die gemeinnützige UG oder gemeinnützige GmbH. Als Stichtag für die Feststellung der oben genannten Tatbestandsmerkmale ist der 31.12.2019 festgelegt. 

Solo-Selbstständiger wenn, …

  • in diesem Bereich hauptberuflich gearbeitet wird. 
  • eine selbstständige Tätigkeit ausgeführt wird, welche im Land Berlin zu versteuern ist. 
  • die Tätigkeit allein (ohne angestellte Beschäftigte) ausgeführt wird.

Wie hoch ist die Förderung bei der Digitalprämie Berlin?
Für bis zu 10 Mitarbeitern gibt es eine Förderung von 7.000 Euro, für KMU gibt es einen Betrag von bis zu 17.000 Euro. Entscheidend ist hier die Mitarbeiterzahl, da es bereits bei 10,5 Mitarbeitern eine Förderung über 17.000 Euro geben kann. Außerdem werden 50 % des Vorhabens durch die Prämie finanziert. Hier muss allerdings ein Mindestausgabewert von 2.000 Euro vorhanden sein. 

Wann können Unternehmen die Digitalprämie Berlin bekommen?
Die Prämie kann ab sofort bis Ende März 2021 in Anspruch genommen werden. 

Gibt es besondere Regeln, die beachtet werden müssen?
Das Vorhaben darf nicht vor dem Bescheid der Zustimmung zur Prämie gestartet werden. Hier gilt eine Ausnahme für Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern. Diese Unternehmen können einen Antrag stellen, um bereits vor Bewilligung der Prämie mit dem Projekt zu starten. Dieser Antrag kann hier gestellt werden.


Ziel
: “Die Weiterentwicklung des  Geschäftsmodells, die Digitalisierung der Unternehmensprozesse und die Stärkung der IT-Sicherheit “

Wie wird der Antrag zur Digitalprämie Berlin gestellt?

  1. Der Antrag kann nur hier online gestellt werden. Dazu muss das Unternehmen eine Maßnahmenbeschreibung und einen Finanzierungsplan erstellt haben.

     

  2. Die Digitalprämie Berlin wird nach dem sogenannten “Windhundverfahren” herausgegeben. Das bedeutet, dass Gelder nur solange herausgegeben werden können, solange diese vorhanden sind. 

    Über einen Zeitraum von 6 Monaten: 

  3. Erste Auszahlung: Direkt nach der Bewilligung der Digitalprämie Berlin werden 25 % des Projektvorhabens an das Unternehmen ausgezahlt. Nach dieser Bewilligung muss das Unternehmen einen Verwendungsnachweis für die Förderung erbringen.

     

  4. Zweite Auszahlung: Nach Beendigung des Projektes erhält das Unternehmen weitere 25 % des Projektvorhabens. 

Welchen Vorteil bietet die Digitalprämie Berlin für den Fuhrpark?

In der Fuhrparkverwaltung ist die Digitalisierung im Bezug auf digitale Fahrtenbücher und Softwarealternativen in der Verwaltung hilfreich. Durch die Nutzung von digitalen Tools bei der Fuhrparkverwaltung können nicht nur Arbeitsabläufe optimiert, sondern auch Kosten eingespart werden. Die Digitalisierung im Fuhrpark bietet demnach nicht nur einen praktischen Vorteil, sondern ebenfalls einen finanziellen. Fahrzeuge können schneller und unkomplizierter gebucht, Dokumente übersichtlicher geordnet und jederzeit abrufbar gemacht werden, Fahrtenbücher digital geführt werden und vieles mehr. Die Digitalisierung bietet in diesem Bereich viele Möglichkeiten. 

Beginnt man mit der Implementierung dieser digitalen Mittel, ist die Digitalprämie Berlin für KMU und Solo-Selbstständige eine Hilfestellung bei der Umsetzung dieses Projektes. Diese Projekte können vor allem bei der Zeit- und Kosteneinsparung durch Digitalisierung helfen. Da der Fuhrpark in den meisten Unternehmen einen größeren Kostenfaktor darstellt, ist es wichtig, besonders bei kleineren Unternehmen, diese Kostenstelle zu optimieren.

Beratung zur Digitalprämie Berlin

Vimcar bietet eine kostenlose Beratung zur Beantragung der Digitalprämie Berlin für den Fuhrpark an. Kommt es dazu, dass der Förderungstopf bereits ausgeschöpft ist, übernimmt Vimcar die 50 % in Form eines Rabattes. Wichtig ist dabei: Haupt- und Betriebssitz des Unternehmens muss in Berlin sein. Beachten Sie daher die obenstehenden Anforderungen.

Weitere Förderungen finden Sie hier

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.