Fahrzeugverwaltung mit App

In einem Fuhrpark ist es wichtig, den Überblick über die eingesetzten Fahrzeuge zu behalten. Die Fahrzeugverwaltung per Fuhrpark App ermöglicht dem Fuhrparkleiter auch von unterwegs den Zugriff auf die Flottenmanagementsoftware. Mithilfe eines Smartphones und einem im Fahrzeug installierten Datenlogger ist das Planen, Steuern, Verwalten und Überwachen der Fahrzeuge außer Haus problemlos möglich. Mit einer Fuhrparkmanagement App werden Kosten und Zeit eingespart und der Gewinn wird optimiert.

Fahrzeugverwaltung App: Warum den Fuhrpark per App verwalten?

Die Digitalisierung hat längst in das Fuhrparkmanagement Einzug gehalten und so wird in der Regel der Fahrzeugpool einer Firma mit einer Fuhrparkmanagementsoftware möglichst papierlos verwaltet. Eine moderne Software erlaubt dabei auch die mobile Fahrzeugverwaltung mit App für Smartphone und Tablet. Der Fuhrparkleiter kann dadurch von unterwegs den kompletten Fuhrpark planen, steuern, verwalten und überwachen. Dadurch ist es anzunehmen, dass die App-basierte mobile Fahrzeugverwaltung in Zukunft noch eine wesentlich größere Rolle spielen wird.

Mit Fuhrpark App jederzeit einen Überblick

Durch eine Fuhrparkverwaltung mit App lassen sich alle generierten Funktionen der Fahrzeugverwaltungssoftware über das Smartphone flexibel steuern. So hat der Fuhrparkleiter direkten Zugriff beispielsweise auf die Stammdatenverwaltung und Routendokumentation und den aktuellen Standort der Fahrzeuge. Auf einen Blick sind die direkten Kosten eines einzelnen Fahrzeugs ersichtlich wie Werkstattkosten, Versicherungs- und Leasingsbeiträge, Tankkosten und Mautgebühren. Auch die Fahrtenbücher werden nicht mehr in Papierform geführt, sondern elektronisch erfasst. Mit einer Fuhrparkverwaltung mit App hat der Fahrzeugverwalter von jedem Ort aus einen sofortigen Zugriff auf alle erfassten Daten.

Welche Voraussetzungen benötigt eine mobile Fahrzeugverwaltung mit App?

Sowohl bei Cloud-basierten wie auch bei Server-basierten Lösungen im eigenen Netzwerk sind mobile Zugriffe über eine Fuhrpark App möglich. Allerdings sollte darauf geachtet werden, welche mobilen Betriebssysteme im Unternehmen eingesetzt sind und dass eine Kompatibilität mit der Software besteht. So gibt es eine Fuhrparkverwaltung mit App für das Android- und iOS-Betriebssystem.

Warum ist es wichtig, dass ein Fuhrparkleiter auch per App die Fahrzeuge verwalten kann?

Übersicht, Geschwindigkeit, Leistungsfähigkeit, das sind die Schlagwörter nach denen eine moderne Fahrzeugverwaltung heute funktioniert. Das Flottenmanagement bildet in diesem Sinne keine Ausnahme. Auch hier gilt, Zeit ist Geld. Deshalb gehört zu einer guten Flottenmanagement Software immer auch die passende Fahrzeugverwaltungs-App als Erweiterung für Tablet und Smartphone. Sie ermöglicht es dem Fuhrparkleiter seinen Fuhrpark jederzeit unter Kontrolle zu haben, egal ob er 5 oder 500 Fahrzeuge verwaltet.

Die Fuhrpark App übermittelt dabei eine ganze Reihe von Daten ganz automatisch, wie beispielsweise den Standort via GPS, Kilometerleistung oder den Tankintervall. Die entsprechenden Informationen werden ohne Zeitverlust übermittelt und gespeichert.

Was muss eine gute Fahrzeugverwaltungs-App können?

Funktionen für den Fuhrparkleiter:

  • Direkter Zugriff auf Stammdatenverwaltung
  • Routendokumentation
  • Standortübermittlung in Echtzeit
  • Fahrzeugkosten auf einen Blick ersichtlich
  • Tankkosten und Mautgebühren jederzeit abrufbar
  • Daten stehen jederzeit sofort zur Verfügung
  • Rechtssichere Faktendokumentation

Funktionen für den Fahrer

  • Integriertes Fahrtenbuch – ggf. mit GPS- Unterstützung
  • Integrierte Tankbuch App erleichtert die Abrechnungen
  • Schnelle Auswertung der persönlichen Fahrzeiten
  • Einfache Möglichkeit Fahrzeuge zu reservieren
  • Zugriffskontrolle auf die eigenen Daten

Vorteile einer Flottenmanagement App

Die Fuhrparkverwaltung mit spezieller Fuhrparksoftware stellt bereits eine große Erleichterung im Flottenmanagement dar. In Verbindung mit einer Fuhrpark App wird die Verwaltung noch effizienter und genauer. Die Vorteile sind dabei leicht zu erkennen. Eine App steht jedem Mitarbeiter ohne großen Aufwand jederzeit zur Verfügung. Die speziellen Smartphone-Funktionen ermöglichen eine Reihe von Features, wie sie früher niemals denkbar gewesen wären.

So zeigt die GPS-Funktion jederzeit den Standort des Fahrers an. Die integrierte Tankbuch App hilft Kosten zu sparen und den Kraftstoffverbrauch eines jeden Fahrzeugs und Fahrers individuell zu kontrollieren. In Verbindung mit der Kamerafunkton werden Schadens- und Unfallberichte vervollständig.

Vorteile der Flottenmanagement App auf einen Blick:

  • Vertrautes Handling – Hardware bringt jeder Arbeitnehmer selbst mit
  • Spezielle Smartphone Funktionen wie GPS oder Kamera
  • Direkte Kommunikation via Push- Notifications
  • Schnelle und direkte Datenübermittlung
  • Offline Modus ermöglicht eine Verwendung bei schlechtem Empfang
  • Tankbuch App

Die Fuhrpark-App Funktionen im Detail

Eine App auf dem Smartphone oder Tablet ermöglicht dem  Fuhrparkleiter Zugriff auf die kompletten Stammdaten der Fahrzeuge. Jedes einzelne Fahrzeug besitzt  eine elektronische Akte, in der unter anderem Werkstattbesuche, Leasing- und Versicherungsverträge erfasst sind. Jederzeit und an jedem Ort stehen dem Fuhrparkleiter somit alle Informationen zu einem Fahrzeug, dessen Belegung und die aktuellen Kosten zur Verfügung. Ein Buchungssystem vereinfacht die effektive Nutzung der Poolfahrzeuge. Führerscheindaten der Fahrer sind  ebenfalls im System hinterlegt und routinemäßige Überprüfungen werden überwacht und gemeldet.

Verwaltung auf dem Smartphone

Fahrzeugortung für die optimale Routendokumentation

Die zurückgelegten Strecken der Poolfahrzeuge werden koordinatengetreu und in Echtzeit erfasst. Sämtliche Bewegungsmuster und Orte, an denen sich das Fahrzeug aufhält, sind somit dokumentiert. Per GPS-Ortung ist bekannt, wo sich ein Fahrzeug aktuell aufhält und der Fuhrparkleiter kann auf einen Blick sehen, welcher Mitarbeiter in der Nähe ist und den nächsten Auftrag erledigen kann. Ebenso können Arbeitsprozesse optimiert werden, da bekannt ist, wann ein Fahrzeug wieder beladen werden kann. Das Ortungsverfahren stellt mit Sicherheit auch einen guten Diebstahlschutz dar, bei allen Ortungsfragen müssen aber die rechtlichen Bestimmungen des Datenschutzes berücksichtigt werden. Mitarbeiter mit Dienstwagen dürfen beispielsweise generell nicht geortet werden.

Mobile Servicefunktionen mittels App für den Fahrer

Eine Fahrzeugverwaltungssoftware stellt auch Funktionen für den Fahrer zur Verfügung. Einfach und bequem von unterwegs kann der der Fahrer sein Fahrtenbuch führen (optional mit GPS-Unterstützung), Fahrzeuge reservieren sowie seine persönlichen Fahrtzeiten auswerten. Eine auf seinem Smartphone installierte Fuhrpark App ermöglicht den Zugang zu der Fahrzeugverwaltungssoftware und garantiert gleichzeitig eine Zugriffskontrolle auf seine persönlichen Daten. Ebenso kann ein Tankbuch per App geführt werden.

Elektonisches Fahrtenbuch zur lückenlosen Erfassung

Da das Fahrtenbuch elektronisch gespeichert wird, entfällt das mühevolle Einsammeln und auswerten. Automatisch werden die Daten des Fahrzeugs durch die bereitgestellte Hardware (Datenlogger) erfasst. Für jede einzelne Fahrt  liegen mit Start- und Zieladressen, Kilometerstände und Datum eine rechtssichere Fahrtendokumentation vor. Der Fuhrparkleiter sieht auf einen Blick alle Fahrtenbücher auf dem Smartphone. Die Fahrer selbst haben über eine App ebenfalls beschränkten mobilen Zugriff auf das Fahrtenbuch und können ihre Fahrten einsehen und kategorisieren.

Jetzt Broschüre zur Fahrzeugverwaltung mit Vimcar Fleet herunterladen und mehr erfahren!

Vimcar Fleet bietet eine Fuhrparksoftware inklusive Apps an. Die Fahrer-Apps beinhalten z. B. das elektronische Fahrtenbuch sowie die Fahrzeugbuchung. Mit der Vimcar Fleet App können Fuhrparkleiter ganz einfach die Fahrzeuge orten und noch besser koordinieren. Die Fuhrpark App hilft dabei, Einsparmöglichkeiten von Ressourcen zu erkennen, die Fahrzeugauslastung zu optimieren und Kosten einzusparen. Welche weiteren Funktionen die Software enthält und wie sie die Fahrzeugverwaltung erleichtert, erfahren Sie in dieser Broschüre.

Hiermit akzeptiere ich die AGB und Datenschutzbestimmungen der Vimcar GmbH.

Wir nutzen Ihre Daten zur Bereitstellung unserer Dienstleistung. Durch das Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie von uns per Mail und Telefon kontaktiert zu werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Fuhrparkmanagement Software Vimcar Fleet

Fazit – Mobile Fahrzeugverwaltung mit App

Die Digitalisierung wird zukünftig noch mehr Einzug in das Fuhrparkmanagement halten. Somit steigen die Anforderungen an den Fuhrparkleiter, da neue Mobililätskonzepte wie Carsharing in vielen Unternehmen integriert werden sollen. Diese neuen Trends verlangen Lösungen mit einer hohen Flexibiliät. Eine mobile Fuhrparkverwaltung mittels Fuhrparkmanagement App optimiert Arbeitsprozesse und hilft, dauerhaft die Kosten zu senken.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.