Steuerberater

Ihr Steuerberater ist immer Ihr bester Ansprechpartner in Steuerangelegenheiten. Sollten auch nach ausgiebiger Recherche noch steuerrechtliche Zweifel und Fragen bleiben, tauschen Sie sich am besten mit Ihrem Steuerberater aus. So sind Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Steuerberater - ein verantwortungsvoller Beruf

Der Beruf des Steuerberaters umfasst ein vielfältiges Tätigkeitsfeld. Die Beratung bei steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen, sowie die Interessenvertretung vor Finanzbehörden sind nur einige dieser Aufgaben. Grundsätzlich trägt der Steuerberater eine hohe Verantwortung, denn er weiß über die persönlichen und wirtschaftlichen Umstände des Mandanten Bescheid und muss diesen kompetent beraten. Es gibt verschiedene Wege, um Steuerberater zu werden. Die zwei klassischen Möglichkeiten sind das wirtschaftswissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Studium, oder die Ausbildung zum Steuerfachangestellten. 
Nach erfolgreichem Abschluss muss in beiden Fällen die staatliche Steuerberaterprüfung bestanden werden. Die oftmals gefürchtete Prüfung ist ein bundesweit einheitliches Examen, bei welchem die Teilnehmer auf praktische und theoretische Kenntnisse geprüft werden. Wer sich für die Ausbildung und nicht für ein Studium entscheidet, muss weitere 10 Jahre praktische Berufserfahrung sammeln bevor die Prüfung abgelegt werden darf.

Bücherregal mit Unterlagen
Ein Regal ist vollgestellt mit Ordnern.

Die klassischen Tätigkeitsfelder

Die Aufgaben von Steuerberatern sind umfangreich und gehen weit über die Erstellung der Steuererklärung hinaus. Neben der Beratung bei steuerrechtlichen Fragen wird auch bei der Erstellung von Jahresabschlüssen oder Personalbuchführungen unterstützt. Eine Auswahl an Tätigkeitsfeldern sind folgende:

 

  • Steuererklärungen
  • Lohnbuchhaltung
  • Aufzeichnungen für freiberufliche Mandanten
  • Jahres- und Konzernabschlüsse
  • Einnahmeüberschussrechnung
  • Vertretung vor Finanzbehörden und -gerichten
  • Beratungsleistungen (Insolvenz, Unternehmen, Vermögensgestaltung, Fahrtenbuchführung)
  • Mediator

 

Die Vergütung der Arbeit richtet sich nach der Steuerberatergebührenverordnung (StBVV), bei welcher als Grundlage der Gegenstandswert oder Zeitfaktor genommen wird. Grundsätzlich arbeiten viele Steuerberater mit der DATEV, der Genossenschaft für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälten zusammen. Die Genossenschaft bietet Software an, mit welcher beispielsweise die Finanzbuchführung elektronisch verfasst wird.

Den richtigen Steuerberater finden

 

Handschlag des Kunden mit dem Steuerberater seiner Wahl.

Viele Verbraucher und Unternehmer entscheiden sich dazu, einen Steuerberater bei steuerrechtlichen Fragen hinzuzuziehen, denn das Steuergesetz ist kompliziert und für einen Laien schwer verständlich. Gerade bei der Steuererklärung fällt es Vielen schwer, diese selbst aufzusetzen – Fehler passieren schnell und können fatale Folgen haben. Den richtigen Berater zu finden ist jedoch zeitaufwendig und darf nicht unterschätzt werden. Zwar können Familie und Freunde Ihnen Empfehlungen geben, doch müssen Sie vor allem Ihre individuelle Anforderungen berücksichtigen. Der wichtigste Aspekt ist, dass der Steuerberater sich für Sie Zeit nimmt und Ihnen ein vertrauensvolles Gefühl gibt.

Scheuen Sie sich nicht davor, Fragen zu der Ausbildung und zu steuerrechtlichen Themen zu stellen. Immerhin gehört es zu der Beratungsleistung, Ihnen komplexe Themen und Rechte verständlich zu erklären. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie bestimmte Leistungen in Anspruch nehmen möchten, sollten Sie dies von Anfang an benennen. Somit fällt es dem Berater auch leichter, die Kosten richtig einzuschätzen.

Unser Tipp: Entscheiden Sie sich immer erst nach einem persönlichen Gespräch für einen Berater, denn es ist grundlegend für eine gelungene Zusammenarbeit, dass Sie Vertrauen füreinander haben. Letztlich müssen Sie auf dessen Fachkompetenz und richtige Interessenvertretung zählen können. Eine Möglichkeit einen richtigen Steuerberater zu finden bietet die Website des Deutscher Steuerberaterverband e.V. Hier können Sie über verschiedene Suchkriterien die Auswahl an Beratern gezielt nach Ihren Vorlieben eingrenzen. Der Steuerberaterverband e.V. repräsentiert deutschlandweit 36.500 in Kanzleien tätige Berufsangehörige und Selbstständige und vertritt die Interessen der Steuerberater und der Steuerzahler.