Nachhaltigkeitsreport

Unternehmen, die nicht zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts verpflichtet sind, können freiwillig einen Nachhaltigkeitsreport erstellen. Unternehmen können den Nachhaltigkeitsreport erstellen, um ihre Ziele im Bezug auf die Nachhaltigkeit aufzuzeigen.

Wer kann einen Nachhaltigkeitsreport erstellen?

Unternehmen, die weniger als 500 Mitarbeiter pro Geschäftsjahr beschäftigen, deren Umsatzerlöse sich auf weniger als 40 Mio. Euro belaufen und deren Bilanzsumme weniger als 20 Mio. beträgt, sind von der Pflicht zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichts befreit. Dennoch können die Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsziele in Form eines Nachhaltigkeitsreports darstellen und für die Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Für diesen Report gibt es keine verpflichtenden Richtlinien. Die Unternehmen können sich hier die Sustainable Development Goals (SDG) als Hilfestellung bei der Strukturierung des Nachhaltigkeitsreports zur Hand nehmen. Viele Unternehmen orientieren sich außerdem an den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI).

Vorteile der Erstellung eines Nachhaltigkeitsreports

Das Thema Nachhaltigkeit ist im Allgemeinen ein wichtiges Thema und wird von vielen Unternehmen bereits in die Unternehmensmission mit eingebunden. Ein Grund für die Erstellung eines Nachhaltigkeitsreports und somit die Präsentation der Umsetzung von Nachhaltigkeitskonzepten im Unternehmen kann dem Image des Unternehmens beisteuern. Durch die Bekanntgabe der Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens kann dieses sich ein gutes Unternehmensbild auf dem Markt, bei der Zielgruppe und anderen Stakeholdern verschaffen.

Infografik Nachhaltigkeitsreport

Vorlage zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsreports

Hiermit akzeptiere ich die AGB und Datenschutzbestimmungen der Vimcar GmbH.

Wir nutzen Ihre Daten zur Bereitstellung unserer Dienstleistung. Durch das Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie von uns per Mail und Telefon kontaktiert zu werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Nachhaltigkeitsreport mit Fuhrparksoftware erstellen

Um einen Nachhaltigkeitsreport  zu erstellen, können Unternehmen eine Fuhrparksoftware einsetzen. Die Software misst den CO2 Ausstoß der Fahrzeuge und hilft dabei, den Erfolg von Maßnahmen zu ermitteln. Gleichzeitig können weitere Funktionen bei der Förderung der Nachhaltigkeit helfen. Ist eine Fahrzeug- und Tourenkoordination möglich, sind doppelte Wegstrecken und ein unnötiger CO2-Verbrauch vermeidbar. Zusätzlich helfen digitale Fahrzeugakten und elektronische Fahrtenbücher dabei, den Papierverbrauch zu reduzieren. Folgende Broschüre zeigt auf, welche Möglichkeiten eine Fuhrparksoftware bietet.

Hiermit akzeptiere ich die AGB und Datenschutzbestimmungen der Vimcar GmbH.

Wir nutzen Ihre Daten zur Bereitstellung unserer Dienstleistung. Durch das Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie von uns per Mail und Telefon kontaktiert zu werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Alles zum Thema Nachhaltigkeit