Checkliste zur Ladungssicherung

Home » Ressourcenbereich » Checkliste zur Ladungssicherung

Für den Transport Ihrer Ware müssen Sie sowohl das Fahrzeug, die Ladung sowie gegebenenfalls eingesetzte Hilfsmittel kontrollieren. Nur so ist garantiert, dass die Ladung während eines plötzlichen Abbremsen oder Ausweichmanöver sicher bleibt. Die Ware verschiebt sich nicht in Ihrem Fahrzeug und bleibt unversehrt. Damit schützen Sie nicht nur die Ladung, sondern auch sich selbst und Ihre Umgebung. Gleichzeitig erfüllen Sie so die gesetzlichen Vorschriften. Denn es ist vorgeschrieben, dass Ware verkehrssicher transportiert wird. Befolgen Sie die Regeln nicht, können Ihnen Bußgelder oder sogar Freiheitsstrafen drohen.

Es empfiehlt sich bei der Sicherung der Ware eine Checkliste einzusetzen. Mit der Liste können Sie kontrollieren, ob Sie an alle Punkte gedacht haben. Gleichzeitig dient sie als Anleitung, die Sie nach und nach abarbeiten können. Es passiert nämlich schnell einmal, dass Sie einen wichtigen Aspekt vergessen. In der folgenden Checkliste finden Sie 27 Prüffragen. Die Fragen beziehen sich auf das Fahrzeug, die Ladung und Sicherung der Ladung. Sie vergessen so keinen ausschlaggebenden Aspekt mehr.

Es ist eine Vorschau der Checkliste zur Ladungssicherung zu sehen.



Laden Sie die Ladungssicherungs Checkliste herunter und legen sie in Ihr Fahrzeug. In Ihrem Handschuhfach oder im Kofferraum haben Sie sie immer griffbereit. Bevor Sie die Ladung sichern, empfiehlt es sich die Checkliste hervorzuholen und jeden Punkt durchzugehen und nach der Kontrolle abzuhaken. Können Sie alle Punkte abhaken? Dann wissen Sie, dass Ihre Ladung sicher verstaut ist. Sie können nun mit gutem Gewissen losfahren.

Ladungssicherung PDF: Die Checkliste wird Ihnen in PDF-Format zugeschickt. Nutzen Sie diese bei Bedarf auch zur Unterweisung in die Ladungssicherung. Sie können die Checkliste mehrfach ausdrucken oder digital Ihren Fahrern zu schicken. Diese werden sich sicherlich über das kleine Hilfsmittel freuen. Sie können die Liste übrigens sowohl zur Ladungssicherung von Pkws als auch Lkws nutzen.

Falls Sie noch weitere Informationen zum Thema Ladungssicherung lesen möchten, empfiehlt es sich den Lexikonartikel durchlesen.