Fuhrparkmanagement Software Vergleich

Sich für die richtige Fuhrparkmanagement Software zu entscheiden ist gar nicht so einfach. Die Anforderungen sind je nach Unternehmen sehr unterschiedlich: von der Einsatzplanung, über das Optimieren von internen Prozessen bis hin zur rechtlichen Absicherung bei beispielsweise Fahrtenbüchern. Es ist häufig gar nicht so einfach den passenden Anbietern auszuwählen. Unabhängige Vergleiche helfen bei der Kaufentscheidung. 

Warum lohnt es sich, die beste Fuhrparksoftware zu vergleichen?

Die Fuhrparkverwaltung kann schnell zu einem komplexen Thema für den Mittelstand werden. Ob es sich um Fragen der Rechtssicherheit, Kostenkontrolle oder Transparenz handelt: Fuhrparkleiter müssen ihre Themen im Griff haben. Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Herausforderungen bei der Fuhrparkverwaltung. Trotzdem gibt es grundlegende Funktionen, die jede Fuhrparksoftware beinhalten sollte. Dazu gehören beispielsweise eine übersichtliche, digitale Fahrzeugakte, eine elektronische Führerscheinkontrolle oder flexible Zugriffsrechte. Ein Beispiel: Nutzen Mitarbeiter ihren Dienstwagen auch für private Zwecke, ist es nicht erlaubt, ein Fahrtenbuch zur allgemeinen Ansicht freizugeben. Nur der jeweilige Angestellte selbst darf darauf Zugriff haben.

Die beste Fuhrpark Software zu finden, ist nicht ganz einfach. An erster Stelle sollte ein Pflichtenheft stehen, in dem der Fuhrparkleiter sämtliche Anforderungen für den Fuhrpark zusammenfasst. Hierfür sollte er auch die Mitarbeiter im Außen- oder Kundendienst befragen. Sie geben wertvolle Tipps für einen hohen Praxisbezug. 

Mit einer passgenauen Software vermeiden Fuhrparkverantwortliche manuelle Fehler, sichern die rechtlichen Grundlagen und gestalten intere Abläufe transparent und effizient. Auch wenn es zu Beginn einer Suche nicht ganz einfach ist die Anforderungen aufzulisten, lohnt sich diese Arbeit. Ein Lasten- oder Pflichtenhelft dient als Orientierung im gesamten Suchprozess. Es bringt die verschiedenen Anforderungen von allen Kollegen auf den Punkt und hilft bei der Bewertung der Anbieter.

Tipp: Haben Sie einmal ein Pflichtenheft erstellt, sollten Sie dieses auch mit den von Ihnen ausgewählten Anbietern teilen, Auf dieser Basis erhalten Sie individuelle Angebote und können im Verhandlungsprozess auf die ursprünglichen Anforderungen verweisen. 

Vergleich von firmenauto.de

Vergleich von firmenauto.de: Welche ist die beste Fuhrparkmanagement Software?

Das Portal firmenauto.de stellt die Funktionen zahlreicher Fuhrparksoftware-Anbieter gegenüber. Darunter finden sich unter anderem Azowo, Cantamen, Carano und Vimcar. Alle Anbieter punkten mit einem umfangreichen Funktionspaket. Dazu zählen die Fahrzeugortung via GPS, Terminwarner, die elektronische Führerscheinkontrolle und die Fahrerverwaltung.

Azowo und Cantamen haben ihre Software auf mittlere bis sehr große Flotten mit bis zu 10.000 Fahrzeugen ausgelegt und richten sich eher an größere Unternehmen und Konzerne. Dementsprechend sind auch die Funktionen der Software auf das Verwalten von großen Flotten ausgelegt. Beispiele der Funktionen: ein automatischer Massen-E-Mail-Versand, Datenkopierfunktionen und individuell konfigurierbare Anwenderberechtigungen.

Vimcar spezialisiert sich hingegen auf die Anforderungen von klein- und mittelständische Unternehmen mit einer Fuhrparkgröße von bis zu 200 Fahrzeugen. Bereits vorhandene Kunden sind z. B. Bienenlieb, BSU Holding und Grenzläufer e.V. Anders als bei anderen Anbietern entstehen bei Vimcar keine Kosten für die Installation oder Softwareeinführung. 

Rechte- und Nutzerverwaltung

Alle Anbieter verfügen über Zugriffe für bestimmte Mitarbeitergruppen oder erlauben nur berechtigten Personen Zugriff auf Fahrtenbücher oder GPS-Daten. Interessant für die datenschutzkonforme Fahrerverwaltung ist Cantamen: Als einziger Anbieter erlaubt er eine anonymisierte Speicherung der Fahrer.

Reporting und Controlling

Für Unternehmen spielen auch Reporting-Möglichkeiten eine wichtige Rolle. Azowo, Cantamen und Vimcar liefern hier interessante Hilfen. Über die Software kann der Fuhrparkleiter den Spritverbrauch ermitteln und ein kundenspezifisches Reporting erstellen. 

Cloud-Lösungen im Fuhrpark

Azowo und Vimcar sind darüber hinaus reine Cloud-Anbieter: Die Daten werden dezentral gespeichert, was dem Unternehmen letztendlich Speicherplatz spart. Carano ist zusätzlich als webbasierte Version verfügbar. Cantamen erlaubt dagegen keine Cloud-Speicherung.

Vergleich von fuer-gruender.de

Die Beste Fuhrpark Software im Vergleich von fuer-gruender.de

Mit fünf Herstellern von Flottenmanagement-Systemen beschäftigt sich auch das Portal fuer-gruender.de. Die Besonderheit dieses Vergleichs: Er stellt insgesamt fünf Anbieter von rein cloud-basierter Fuhrparksoftware einander gegenüber: Avrios, Azowo, Carano, Fleetscape IP und Vimcar. Die Unternehmens-Rechner beziehungsweise Server bleiben bei der Cloud-Speicherung unangetastet. Stattdessen greift der von jedem Ort auf der Welt auf Ihre (streng geschützten) Daten aus der Cloud zu.

Bewertet wurden vom Gründerportal diese Punkte:

  • Vorhandensein digitaler Fahrzeugakte
  • Fahrzeugbuchung
  • digitale Führerscheinkontrolle
  • Routendokumentation
  • Ortung via GPS
  • inkludiertes Fahrtenbuch
  • Möglichkeit einer Testphase
  • Nutzungspreis pro Fahrzeug

Avrios und Vimcar bieten als einzige Anbieter alle genannten Funktionen. Für Fuhrparkleiter ist besonders die GPS-Ortung im Alltag wichtig: Alle Fahrzeugstandorte sind auf einer Karte ersichtlich. Die Echtzeit-Ortung hilft beim schnellen Reagieren auf Anfragen, die Routendokumentation bei der Einsatzplanung und Abrechnung. Darüber hinaus ist man mit einem elektronischen Fahrtenbuch auf der rechtlich sicheren Seiten bei allen steuerlichen Fragen. 

Systeme im Vergleich: So finden Sie die beste Fuhrparkmanagement Software

Die Voraussetzung, die beste Fuhrparksoftware für die individuellen Zwecke zu finden, ist die exakte Definition Ihrer Bedürfnisse. Während einige Anbieter Funktionen eigens für große Flotten anbieten, können diese für kleine Betriebe wie Handwerksfirmen oder Dienstleister zu komplex sein. Eine Testphase ist daher dringend anzuraten. Je nach Anbieter nutzen Tester dabei eine zeitlich begrenzte Vollversion. Diese Variante ist empfehlenswert, da sie den Live-Betrieb abbildet. 

Tipp: Überprüfen Sie vor dem Kauf die für Ihr Unternehmen wichtigsten Features einer Flottensoftware wie z. B. die GPS-Ortung und individuelle Konfigurationsmöglichkeiten. Ein Fuhrparkmanagement Software Vergleich ist dafür eine nützliche Quelle

Kostenfreie Experten-Beratung

Erhalten Sie eine kostenfreie Beratung zur Auswahl einer Fuhrparksoftware mit unseren Experten. Bei der Beratung können wir gezielt auf die Herausforderungen und Bedürfnisse in Ihrem Fuhrpark eingehen. Welche Funktionen brauchen Sie wirklich? Wir finden es für Sie heraus. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.