Digitalisierung in der Dienstleistungsbranche

Die Lösung für die größten Herausforderungen im Bezug auf die Digitalisierung in der Dienstleistungsbranche: Van Tracking. Eine im Jahr 2020 durchgeführte Studie von Bobit Business Media deckt den Nachteil von veralteten Praktiken im Fuhrparkwesen auf: Die Produktivität sowie die Zufriedenheit der Kunden sinkt. Die Lösung: Van GPS Tracking. So steigern die Unternehmen nicht nicht ihre Effizienz, sondern auch wertvolle Zeit und Kosten. 

Van GPS Tracking zur Steigerung von Effizienz und Produktivität

Eine Befragung von mehr als 1.200 Fuhrparkmanagern hat ergeben: Durch die Einführung neuer technologischer Lösungen, wie des Van GPS Trackings, können Unternehmen der Dienstleistungsbranche ihre Flexibilität und Effizienz erheblich steigern. Denn GPS Systeme für Transporter ermöglichen Echtzeit-Tracking, Routenaufzeichnungen, Zeit- und Geofencing.

Dadurch konnten die Befragten erhebliche Verbesserungen für ihr Unternehmen verzeichnen:

  • 50% gaben an, dass sie Fahrzeuge effizienter nützen, da Fahrer schneller umgeleitet werden können.
  • 48% schätzten die Möglichkeit zur raschen Aktualisierung von Zeitplänen.
  • 45% profitieren vom Vorteil, den Kunden genaue Ankunftszeiten nennen zu können.
  • 36% nützen die Tracking Daten zur Erstellung von verwertbaren Protokollen.

Schwierigkeiten bei der Auftragsverteilung

74% der Befragten gaben an, kein digitalisiertes System bei der Zuweisung von Aufträgen an die eingesetzten Techniker zu verwenden. 25% nützen Whiteboards. Das schränkt die Möglichkeiten beim Einsatz der Mitarbeiter und der Betreuung von Kunden erheblich ein.

Fuhrparkmanagementsoftware ermöglicht es, die verfügbaren Kundenaufträge effizient an die Techniker im Außendienst weiterzuleiten. Mit GPS Tracking können die Fahrzeuge in Echtzeit geortet und die Fahrer bei Bedarf schnell umgeleitet werden. Dadurch werden Leerfahrten bestmöglich vermieden.

Drei große Herausforderungen bei der Auftragsabwicklung

Aus der Umfrage ging hervor, dass Unternehmen in der Dienstleistungsbranche derzeit vor drei großen Herausforderungen stehen. Die Digitalisierung in der Dienstleistungsbranche kann dabei helfen, die Herausforderungen für Unternehmen zu erleichtern. 

Lieferwagen Dienstleistungsbranche

1. Kundenzufriedenheit (56%)

Die Ortung mittels GPS Tracking ermöglicht nicht nur eine Optimierung des Einsatzes von Fahrzeugen und Routen. Auch die Wartezeit der Kunden lässt sich dadurch erheblich verringern.

2. Gewinnspanne (48%)

Mit GPS Tracking können Unternehmen bis zu 20% der Kosten einsparen. Denn die Digitalisierung bringt nicht nur eine Zeitersparnis in der Administration. Auch die Fahrzeiten können durch die Optimierung der Routen eingespart und Treibstoffkosten gesenkt werden. Dadurch steigt die Gewinnspanne und das Unternehmen arbeitet profitabler.

3. Personalkosten (47%)

Durch eine Optimierung des Fuhrparks mit Trackern können Unternehmen mehrere Aufträge am Tag erfüllen. So müssen auch bei kurzfristig steigender Nachfrage keine zusätzlichen Fahrer eingestellt werden, deren Kosten die Gewinnspanne belasten würden.

Fazit: GPS Tracking als Lösung zur Digitalisierung in der Dienstleistungsbranche

Dienstleister stehen vor der Herausforderung, die Kundenerwartungen auch bei steigender Nachfrage zeitgerecht zu erfüllen. Doch das Festhalten an alten Praktiken im Fuhrparkmanagement erschwert die Auftragsplanung. Dadurch werden Betriebskosten belastet und Gewinnspannen letztendlich reduziert.

Eine innovative Software für das Fuhrparkmanagement ermöglicht eine effizientere Verwaltung. Fahrer und Fahrzeuge werden optimal eingesetzt. Dadurch können Umsätze gesteigert und Betriebskosten reduziert werden, was zu einer höheren Produktivität des Unternehmens führt.

Zudem können mit den neuesten GPS Tracking Lösungen für Transporter Erkenntnisse aus gefahrenen Routen verarbeitet und Fahrzeiten überprüft werden. Geo- und zeitbasierte Warnsysteme ermöglichen es, den unbefugten Einsatz von Fahrzeugen zu unterbinden und Diebstahl früh zu erkennen. Fuhrparkmanagement Experten beraten Unternehmer bei der Auswahl des geeigneten Produkts sowie bei der Installation der GPS Tracker in ihren Transportern.

Broschüre zum GPS Tracking mit Fleet Geo

Hiermit akzeptiere ich die AGB und Datenschutzbestimmungen der Vimcar GmbH.

Wir nutzen Ihre Daten zur Bereitstellung unserer Dienstleistung. Durch das Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie von uns per Mail und Telefon kontaktiert zu werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitere Artikel zur Digitalisierung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.