Referenzen

Erfahrungsbericht zu Fleet Geo: Einfaches Handling und hoher Nutzfaktor

Die Fahrzeuge der Haferkamp Gerüstbau GmbH & Co. KG aus Delmenhorst fahren mit der Fuhrpark-Software Fleet Geo von Vimcar zu ihren Einsatzorten. Der Chef ist zufrieden.

Routendokumention, GPS-Live-Ortung, Bewegungsmelder, alles Dinge, die Sadiq Silgir für „seinen“ Fuhrpark haben wollte. Seit zehn Jahren sorgt der Geschäftsführer der Haferkamp Gerüstbau GmbH & Co. KG in Delmenhorst mit seinen 50 Mitarbeitern in ganz Norddeutschland kompetent und zuverlässig dafür, dass Bauarbeiter auch in luftiger Höhe sicher ihren Job machen können.

Bei Vimcar Fleet Geo von Anfang an ein gutes Gefühl

Doch dafür muss das schwere Equipment erstmals an den Einsatzort geschafft werden. Vier Lkw und vier Transporter mit Pritsche sind die Arbeitstiere im Fuhrpark des Unternehmens. Nach dem Einzug in den neugebauten Firmensitz in Delmenhorst 2020 begann Silgir, sich nach einem digitalen Fuhrparkmanagement umzusehen. Unter mehreren Angeboten stach das von Vimcar Fleet Geo heraus.

Ich hatte schon beim Lesen des Angebots ein gutes Gefühl. Das hat sich bei der telefonischen Beratung bestätigt: Freundlich, kompetent aber nie aufdringlich. Das mochte ich.“

Sadiq Silgir, GF bei Haferkampf Gerüstbau GmbH & Co. KG
Fuhrpark Haferkamp mit Belegschaft vor Lkws

Einfache Installation der Software ohne jeden technischen Support

Weitere gute Gründe bei der Entscheidung pro Vimcar waren für Silgir „natürlich auch das im Vergleich sehr gute Preis-Leistungsverhältnis sowie die Tatsache, dass die Software einfach und unkompliziert zu installieren und zu handhaben ist. Ich wollte nicht erst einen IT-Lehrgang machen, um damit umgehen zu können. Tatsächlich haben wir unsere Fahrzeuge nach Erhalt der Vimcar-Produkte Ende 2020 ohne Probleme damit ausgerüstet. Das war eigentlich alles selbsterklärend. Jedenfalls mussten wir den von Vimcar angebotenen technischen Support gar nicht in Anspruch nehmen.“

Volle Fahrzeitkontrolle mit der GPS Live Ortung und hilfreiche Routendokumentation

An seinem neuen Tool gefällt Sadiq Silgir vor allem die Funktion GPS Live Ortung von Vimcar Fleet Geo.

„Bei Bedarf jederzeit zu wissen, wo genau sich unsere Fahrzeuge gerade befinden, hilft mir in der täglichen Arbeit durchaus. Ich habe immer die volle Kontrolle über alle Fahrzeuge und weiß, ob die auf dem Weg zur richtigen Baustelle unterwegs sind, bekomme mit, wenn mit der Route irgendwas nicht stimmt oder sich womöglich ein Fahrzeug nicht mehr bewegt. Dann kann ich entsprechend schnell reagieren. Früher war ich immer darauf angewiesen, von den Kollegen unterwegs informiert zu werden.“

Sadiq Silgir, GF bei Haferkampf Gerüstbau GmbH & Co. KG

Aber Fahrzeugkontrolle ist längst nicht das Einzige, was Vimcar Fleet Geo im Arbeitsalltag unentbehrlich macht. Auch Silgirs MitarbeiterInnen in der Buchhaltung der Haferkamp Gerüstbau GmbH & Co. KG profitieren von der Software. Durch die exakte Dokumentation lassen sich für eine Rechnung wichtige Daten wie Fahrzeiten, zurückgelegte Kilometer oder Aufenthaltsdauer an einer Baustelle nachvollziehbar belegen. „Das ist für viele unserer Kunden durchaus wichtig“, erzählt Silgir aus seinem Arbeitsalltag.

Positives Fazit nach einem halben Jahr mit der Fuhrparksoftware Vimcar Fleet Geo

Sein Fazit nach knapp einem halben Jahr mit Vimcar fällt jedenfalls durchweg positiv aus:

„Uns wurde von Vimcar ein einfach zu installierendes aber gut funktionierendes System versprochen und genau das haben wir auch bekommen. Wir sind zwar noch ein relativ neuer Kunde bei Vimcar, aber nach den bisher sehr guten Erfahrungen kann ich mir sehr gut vorstellen, dass wir noch lange zusammenarbeiten werden.“

Sadiq Silgir, GF bei Haferkampf Gerüstbau GmbH & Co. KG
Fuhrpark Haferkamp mit mehreren Fahrzeugen und Mitarbeitenden

Bei Rückfragen, Interview- und Fotoanfragen:

Vimcar GmbH
Sophie Glaser
VP Marketing
presse@vimcar.com
+49 (0) 176 30 44 37 80

0