Schlagwort-Archiv: App

2016_11_30 Header

Jetzt nicht nur Steuern sparen, sondern auch Kosten!

Die Tankanzeige leuchtet, das Auto benötigt nach der letzten Pfütze dringend einen Waschgang und der Parkplatz in der Innenstadt ist beinahe genauso teuer wie die Weihnachtseinkäufe? Ja, Autofahren kostet Geld. Während Sie mit dem Vimcar Fahrtenbuch bereits jede Menge Steuern sparen, hilft es Ihnen in Zukunft auch bei der Kostenoptimierung.

Weiterlesen

2016_09_30 Header

Mit Multi Language Tool und Navigationsfunktion entspannt durch den Herbst

Schneller, besser, leichter: Das letzte Update verspricht zwei neue Funktionen, die Ihnen den Umgang mit dem Vimcar Fahrtenbuch noch leichter machen: Wir bieten die App jetzt auch in einer englischen Version an und fügen ein Navigationstool hinzu, damit Sie nicht auf externe Geräte zurückgreifen müssen, sondern alles auf einen Streich erledigen können.

Weiterlesen

2015_12_21 Header

Performance: Vimcar Rechenzentrum wird bis zu zehnmal schneller

Vimcar wächst. Jeden Tag werden hunderte neue Fahrtenbuchstecker in ganz Deutschland in Betrieb genommen, sei es von großen Fuhrparks, dem mittelständischen Betrieb um die Ecke oder einem einzelnen Firmenwagenfahrer, der die teure 1%-Besteuerung umgehen möchte. Dieser Wachstum begeistert uns jeden Tag aufs Neue – und stellt Vimcar zugleich vor spannende Herausforderungen. Dazu gehört unter anderem, dass die Infrastruktur, die das sichere und bequeme Fahrtenbuchführen im Hintergrund möglich macht, beständig mitwachsen muss.

Weiterlesen

2014_05_28 Header

Elektronisches Fahrtenbuch – Zeit sparen leicht gemacht

Fahrtenbuch schreiben ist für viele eine unangenehme Fleißaufgabe, die viel Zeit kostet. Das mühsame Aufschreiben jeder einzelnen Fahrt ist zeitintensiv und fordert Durchhaltevermögen. Trotz deutlich höherer Kosten versteuern die meisten Nutzer ihren Firmen- oder Dienstwagen über die 1-Prozent-Regelung und zahlen monatlich hohe Abgaben.

Weiterlesen