Die Logos der Vimcar GmbH und der Deutschen Bahn AG.

Vimcar beweist Konzerntauglichkeit: Die ersten 1.000 Fahrzeuge der Deutschen Bahn werden mit dem Vimcar Fahrtenbuch ausgestattet

Nachdem sich Vimcar bereits im Bereich der Selbstständigen und KMUs als Marktführer für OBD-basierte Fuhrparksoftware etabliert hat, geht das Unternehmen nun den nächsten Schritt und gewinnt mit der Deutschen Bahn einen der größten Fuhrparks Deutschlands als Kunden.

Berlin, 27.03.2018. Nachdem Vimcar im vergangenen Jahr bei der Ausschreibung der Deutschen Bahn erfolgreich gewesen ist, wurden nun die ersten 1.000 Fahrzeuge mit der Flotten-Lösung des Berliner Unternehmens ausgestattet. Mit dem OBD Stecker von Vimcar ist das digitale
Fahrtenbuch sowie Vimcar Fleet im Einsatz. Fahrer und Fuhrparkleiter profitieren von der Nutzerfreundlichkeit und der finanzamtkonformen Dokumentation der betrieblichen Fahrzeugnutzung. Ausschlaggebend für die Vergabe waren vor allem die umfangreichen Datenschutzmaßnahmen und die Rechtssicherheit der Vimcar Produkte, die den Ansprüchen von Entscheidern, Betriebsrat und Datenschutzexperten gerecht werden.

Damit baut Vimcar seine Marktführerschaft im Bereich der OBD-basierten Telematik weiter aus
und beweist, dass die flexible Fahrtenbuch- und Flottenmanagement-Lösung nicht nur ein passendes Produkt für Selbstständige und KMUs, sondern auch eine geeignete Lösung für die komplexen Herausforderungen eines großen Fuhrparks ist.

Felix Schmidt, VP Product bei Vimcar, ist überzeugt: “Mit dem hohen Qualitätsstandard und der
Flexibilität von Vimcar Fleet werden wir den verschiedenen Ansprüchen von kleinen bis sehr großen Fuhrparks individuell gerecht. Das beweist die Bandbreite an Fuhrparkgrößen, die Vimcar im Einsatz hat.” Auch der Leiter Einkauf, Remarketing/Autohaus der Deutschen Bahn Connect GmbH Marc Bröcker zeigt sich erfreut über die Zusammenarbeit: “Die ausführliche Test- und Pilotphase hat uns gezeigt, dass Vimcar unseren Anforderungen in jeder Hinsicht gerecht wird. Auch komplexere Fragestellungen, wie das Management von Hunderten von Standorten, lassen sich über Vimcar abbilden.”

Unternehmensbeschreibung Vimcar

Vimcar ist der Marktführer für OBD-basierte Fuhrparksoftware. Bereits 30.000 Fahrzeuge hat das 2013 gegründete Unternehmen ausgestattet. Mit innovativer Technologie und viel Liebe zum Detail digitalisiert Vimcar alle Prozesse rund um den Firmenwagen der Zukunft. Kunden wie zum Beispiel Allianz, Zalando und Hertha BSC vertrauen auf die Vimcar SaaS-Lösung, um Dienstwagen und Transportfahrzeuge effizient zu managen. Mehr als 50 Mitarbeiter arbeiten in Berlin an einem Ziel: Fleet Management neu zu definieren.

Unternehmensbeschreibung Deutsche Bahn Connect GmbH

Die Deutsche Bahn Connect übernimmt das Mobilitätsmanagement für die Deutsche Bahn und bietet den Konzerngesellschaften der Bahn umfassende Mobilitätslösungen für den Straßenverkehr aus einer Hand an. Das Unternehmen ist verantwortlich für die Fuhrparkberatung, das Flottenmanagement, die Langzeitmiete und die Interimsfahrzeuge sowie den Einkauf und das Remarketing der Fahrzeuge über die DB Autohäuser. Auch auf dem konzernexternen Markt ist der Anbieter mit clever vernetzten Mobilitätslösungen von Fuhrparkmanagement bis Bikesharing unterwegs.

Ansprechpartner Vimcar

Sophie Glaser
VP Marketing
Tel: 030 92035759
E-Mail: sophie.glaser@vimcar.com

Vimcar GmbH
Skalitzer Straße 104
10997 Berlin
vimcar.de

Schreibe einen Kommentar