UVV Checkliste zur täglichen Fahrzeugkontrolle

Home » Ressourcenbereich » UVV Checkliste zur täglichen Fahrzeugkontrolle

Die UVV Checkliste ist ein Alltagshelfer – denn im Fuhrparkalltag ist das Überprüfen des Fahrzeugs auf Mängel schnell vergessen. Doch darf die tägliche Kontrolle nicht unterschätzt werden. Denn steigt der Fahrer in ein Fahrzeug ein, das nicht betriebssicher ist, kann in Extremfällen auch der Fuhrparkleiter zur Verantwortung gezogen werden. Gerade bei viel genutzten Fahrzeugen setzt ein Verschleiß ein, der ohne regelmäßige Kontrolle unentdeckt bleibt. Deswegen ist es notwendig, das Dienstauto täglich auf Schäden zu überprüfen. Hinzu kommt, dass die Prüfung von Fahrzeugen durch das Fahrpersonal in dem Grundsatz BGG 915 der Unfallverhütungsvorschriftens (UVV) vorgeschrieben ist. Demnach ist es die Pflicht des Arbeitgebers und Fuhrparkleiters, den Fahrer auf die Kontrolle hinzuweisen.

Um die Fahrer in der täglichen Fahrzeugkontrolle zu unterstützen, empfiehlt es sich eine UVV Checkliste zu verwenden. Der Fahrer kann diese in dem Fahrzeug aufbewahren und vor dem Einsteigen in das Fahrzeug nutzen. Die Kontrolle ist somit in wenigen Minuten durchgeführt und das Fahrzeug gemäß der Unfallverhütungsvorschriften abgesichert.

Täglicher UVV-Check Definition

Neben Fahrzeugkontrollen wie der jährlichen UVV-Unterweisung und der TÜV-Hauptuntersuchung gibt es weitere Überprüfungen, die durch den Fahrer selbst und nicht den Fuhrparkleiter durchgeführt werden müssen. Die Unfallverhütungsvorschriften schreiben vor, dass eine regelmäßige – sogar tägliche – Fahrzeugprüfung durch den Fahrer stattfinden muss.

Grundsätze des täglichen UVV-Checks

Die DGUV Vorschrift schreibt vor, dass der Fahrzeugführer vor Fahrtantritt und während seiner Arbeitsschicht das Fahrzeug auf Mängel und Schäden überprüfen muss. Sind solche vorhanden, muss der Fahrer den sogenannten “Aufsichtsführenden”, demnach den Fuhrparkleiter, Unternehmer oder Fahrzeugverantwortlichen, über die vorliegenden Schäden informieren.

Deshalb sollten Sie die Kontrolle nicht vernachlässigen

Im Privatleben kontrollieren die meisten Personen nicht Ihr Fahrzeug vor jedem Fahrtantritt. Bei dem Firmenwagen ist die tägliche Kontrolle jedoch Pflicht. Hintergrund ist, dass Mitarbeiter einen Firmenwagen nicht selbst finanzieren und deswegen anders mit diesem umgehen als mit Ihrem Privatfahrzeug. Wird ein Fahrzeug aber als Arbeitsmittel genutzt, ist die tägliche Kontrolle notwendig und erhöht deutlich die Verkehrssicherheit der Fahrer. Firmenwagen sind meist höheren Strapazen ausgesetzt als Privatfahrzeuge, denn die Mitarbeiter nutzen die Autos zur alltäglichen Arbeit. Das trifft vor allem auf Transporter, LKWs oder Baufahrzeuge zu. Die Autos müssen beispielsweise unebene Wege und lange Strecken zurücklegen oder transportieren schwere Ladungen. Der Fahrzeugführer ist deswegen dafür verantwortlich, seinen Beitrag zur eigene Sicherheit zu leisten.

Was muss bei der täglichen Kontrolle beachtet werden?

Grundsätzlich ist festzuhalten, dass es bei verschiedenen Fahrzeugtypen zu Unterscheidungen in den zu prüfenden Inhalten kommt. Diese werden vor allem bei der jährlichen UVV Prüfung durch einen Sachkundigen oder das Fachpersonal überprüft.
Zu allgemeinen UVV Prüfpunkten gehören beispielsweise die Kontrolle der Beleuchtung und Blinker. Sind diese funktionstüchtig und sauber? Ein weiterer Punkt ist, die Reifen auf Schäden und genügend Druck zu kontrollieren. Allgemein geht es um das Überprüfen des Außen- und Innenraums, der Karosserie und der Ladungssicherung. Für diese Punkte bietet es sich an, eine UVV Checkliste abzuarbeiten, um alle Punkte sorgfältig zu berücksichtigen.

Besonderheiten bei der Übergabe eines Poolfahrzeuges

  • Sind die Anleitungen und Anweisungen bei der Übergabe des Poolfahrzeuges vorhanden?
  • Sind das Warndreieck, der Verbandskasten und die Warnweste vorhanden?

Um auch hier sicherzugehen, dass beide Aspekte durch dem UVV-Check kontrolliert sind, bietet es sich an, ein Protokoll für die Übergabe zu verwenden. Das Protokoll hilft Ihnen auch dabei, Schäden und Mängel an den Fahrzeugen festzustellen.

UVV Checkliste zur täglichen Fahrzeugkontrolle

UVV Prüfung Pkw Pdf: Laden Sie eine UVV Pkw-Checkliste kostenlos hier herunter. Die Checkliste enthält Kontrollfragen zu dem Außen- und Innenraum, Fahrzeugdokumenten und der Ladungssicherung.