Lastest Posts

Infografik: Coronakrise in Deutschland

Steht Deutschlands Mittelstand wirklich still?

Berlin, 29.04.2020: Vimcar erfasst die Bewegungsdaten von über 90.000 Fahrzeugen
mittelständischer Betriebe und Selbstständiger in Deutschland und hat damit einen Überblick über
das Fahrverhalten des Mittelstands in der Coronakrise. Die aktuellen Einschränkungen und als
Schlussfolgerung die wirtschaftlichen Auswirkungen werden hier besonders offensichtlich:
Die Nutzung der Firmenfahrzeuge bricht um 38 % ein und erreicht in den letzten vollen Märzwochen ihren Tiefpunkt – ein Fahrzeug wird durchschnittlich nur noch 192 km bewegt.

Infografik zu Fahrzeugbewegungen in Corona Krise

Falls Sie die Infografik herunterladen möchten, finden Sie diese hier:

Über Vimcar:

Vimcar ist der führende Anbieter von Software zur Fuhrparkverwaltung für Mittelständler in der
DACH-Region. Das SaaS-Angebot (Software as a Service) deckt vom digitalen Fahrtenbuch über
Routenplanung und Fahrzeugverwaltung bis hin zum Schlüsselmanagement alle Aufgaben im Fuhrpark ab.
Rund 90.000 Fahrzeuge hat Vimcar bereits mit seinen Anwendungen ausgerüstet – darunter die Fuhrparks
von Allianz, Knauf, Lotto und Zalando. Weitere Informationen unter www.vimcar.de .

Pressekontakt:

Presseteam Vimcar

Email: media@vimcar.com

Mehr zum Fuhrparkmanagement:

Alles zum Fahrtenbuch:

0
Vimcar Logo vor Tower Bridge

Pressemitteilung: Vimcar startet in UK durch

Fuhrparksoftware Made in Germany für das Vereinigte Königreich: Mit Vimcar Fleet GEO sparen Mittelständler Kosten bei der Fahrzeugverwaltung

Berlin, 15. April 2020: Vimcar, der führende deutsche Anbieter von Fuhrparksoftware für den Mittelstand, expandiert ins Vereinigte Königreich. Das Unternehmen, welches im deutschsprachigen Raum bereits über 90.000 Fahrzeuge mit seinen SaaS-Lösungen ausgestattet hat, startet im April zunächst mit seinem Produkt Vimcar Fleet GEO: Mit Funktionen, wie Fahrzeugortung in Echtzeit, digitalem Diebstahlschutz und Geo-Fencing können insbesondere kleine und mittelgroße Fuhrparks damit erheblich Zeit, Arbeit und Geld bei der Verwaltung ihrer Fahrzeuge  sparen.

“ Der Zeitpunkt der Expansion mag überraschen – ist aber trotz Brexit und Corona bewusst und voller Überzeugung gewählt. Wir glauben an den britischen Markt und an den britischen Mittelstand. Mit unseren Produkten reduziert man Kosten bei der Fahrzeugverwaltung und steigert die Sicherheit. Das ist in wirtschaftlich turbulenten Zeiten wie diesen besonders wichtig.”

Andreas Schneider, Gründer und Geschäftsführer von Vimcar

UK Country Manager Ronald Clancy ergänzt: “Unsere Produkte werden speziell für die Bedürfnisse von mittelständischen Flotten mit bis zu 200 Fahrzeugen entwickelt. Wir kennen die Wünsche und Anforderungen dieser Zielgruppe genau. Deshalb ist uns die einfache Handhabungs unserer Produkte besonders wichtig.” Die Installation des OBD-Steckers ist innerhalb von wenigen Minuten selbst vorzunehmen, ein Werkstattbesuch ist nicht erforderlich. Die Software kann entweder unterwegs vom Smartphone oder auf einem Computer genutzt werden.

About Vimcar: Vimcar is the leading provider of fleet management software for SMEs in Central Europe and has been active in the UK since April 2020. Its SaaS solutions cover all aspects of fleet management – from real time vehicle tracking to theft warning and route planning. More than 90,000 vehicles are already running with Vimcar’s award-winning software.

Visit www.vimcar.co.uk for more info.

Pressekontakt:

Presseteam Vimcar

Email: media@vimcar.com

Mehr zum Fuhrparkmanagement:

Alles zum Fahrtenbuch:

0
Kategorisierung von Fahrten in der Vimcar App

Neue Funktionen bei Vimcar

Wir verbessern unsere Produkte stetig. In diesem Blogpost erläutern wir Ihnen die neuesten Funktionen rund um das Fleet Fahrtenbuch und Vimcar Fleet Pro.

Kategorisierung von Fahrten in fleet.vimcar.com

Wenn Sie das Vimcar Fleet Fahrtenbuch nutzen, haben Sie nun die Möglichkeit Fahrten in fleet.vimcar.com direkt zu kategorisieren. Vor dieser Neuerung war es notwendig, dass Sie sich erst aktiv Zugriff auf ein Fahrzeug erteilen mussten, um sich dann in eine der Fahrtenbuch-Apps einloggen und das Fahrtenbuch einsehen zu können.

Seit diesem Update ist es nun möglich, dass Sie die Fahrtenbücher von Poolfahrzeugen direkt in fleet.vimcar.com einsehen. Klicken Sie dafür eines der Poolfahrzeuge Ihres Fuhrparks in der Fahrzeugübersicht an und klicken Sie anschließend im Menü des Fahrzeuges auf „Fahrtenbuch“. Hier können Sie nun alle Fahrten einsehen und diejenigen, die noch jünger als sieben Tage sind, bearbeiten.

Bildschirmaufnahme Kategorisierung von Fahrten in Vimcar Fleet

Änderungshistorie Ihrer Fahrten

Wenn Sie eine Fahrt anklicken, haben Sie oberhalb der Karte die Möglichkeit die Änderungshistorie der Fahrt einzusehen. Hier sehen Sie alle Änderungen inkl. Uhrzeit und Art der Änderung, die Nutzer an den Fahrten durchgeführt haben. Zusätzlich können Sie einsehen welche Person die Änderungen wann durchgeführt hat.

Bildschirmaufnahme Änderungshistorie in Vimcar Fleet

Hinzufügen von Fahrern zu älteren Fahrten

Bisher waren Änderungen an Fahrten, die bereits älter als 7 Tage sind, verboten. In Absprache mit Steuerberatern konnten wir diese Regel jedoch dahingehend lockern: Es ist nun erlaubt für Fahrten, die aufgrund der 7-Tage-Regel automatisch als Privatfahrten kategorisiert wurden und daher keinen Fahrer hinterlegt haben, nachträglich einen Fahrer hinzuzufügen. Dies ist nur möglich, wenn die Fahrt noch keinen Fahrer hinterlegt hat. Andere Informationen können weiterhin nicht verändert werden, um die Anforderungen der Finanzbehörden zu erfüllen.

Bildschirmaufnahme Kategorisierung in Vimcar Fleet
0